Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Mainburg/Ndb. (29.07.2017 - 30.07.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

24.05.2017 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Mainburg/Ndb.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

03.07.2017 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

28.07.2017 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Inge Achatz

Internet:

https://www.die-meldestelle.de

PLZ, Ort:

84048, Mainburg,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Susanne Elarousy
Monika Kuftner
Eugen Mario Schädler

Teilnahmeberechtigung:

Prüfung/WB 1, 5 - 8: Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich Obb. und Ndb./Opf., sowie geladene Gäste.
Prüfung 2 - 4: Stamm-Mitglieder der Vereine der Landkreise KEH, LA, FS, IN, PAF, El sowie geladene Gäste.

Besondere Bestimmungen:

- Der Veranstalter behält sich vor, einzelne Prüfungen in die Halle zu verlegen.
- Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei großer Nennungszahl die Prüfung 1 auf Freitag zu verlegen.
- WBO-Einsätze/Nenngelder sind bis Nennungsschluss fällig, sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders angegeben.
- Für Bargeld wird keine Haftung übernommen.
- Platzierung und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO §25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreise), wenn in der jeweiligen Prüfung nicht anders ausgeschrieben.
- Meldeschluss ist generell 90 Minuten vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt.
- Achtung: Die Zeiteinteilung kann unter www.die-meldestelle.de heruntergeladen werden.
- Pro Prüfung und Teilnehmer/in ist 1 Pferd/Pony erlaubt, wenn in der jeweiligen Prüfung nicht anders ausgeschrieben.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Den Anweisungen der Turnierhelfer ist Folge zu leisten. Hunde sind an der Leine zu führen.
- Unterbringung der Pferde/Ponys in Boxen. Boxengebühr Freitag ab 17:00 Uhr bis Sonntag insgesamt 60 €. Reservierung erfolgt nur bei Bezahlung bis Nennungsschluss. Einstellen der Pferde auf eigene Gefahr.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK
Bayern Ausgabe 2017, sowie die LPO Ausgabe 2013 und die WBO Ausgabe 2013. .

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz: 20m x 60m

Abreiteplatz: 20m x 60m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2; nachm.: 4,6
So. vorm.: 3,5; nachm.: 7,8
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Informationen für Teilnehmer 10.07.2017 2017-07-10 16:18:00 59,37 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
29.07.2017 ( v) 2017-07-29 00:00:00 1. Dressurpferdeprfg.Kl.L 1 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
29.07.2017 ( v) 2017-07-29 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.A* 2 DRE 150,00  € 150.00 5 6 LP
30.07.2017 ( v) 2017-07-30 00:00:00 3. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 3 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
29.07.2017 ( n) 2017-07-29 00:00:00 4. Dressurprfg. Kl.L* 4 DRE 200,00  € 200.00 3 4 LP
30.07.2017 ( v) 2017-07-30 00:00:00 5. Dressurprüfung Kl.M* 5 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
29.07.2017 ( n) 2017-07-29 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.M* 6 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
30.07.2017 ( n) 2017-07-30 00:00:00 7. Dressurprüfung Kl.M** 7 DRE 500,00  € 500.00 2 3 4 LP
30.07.2017 ( n) 2017-07-30 00:00:00 8. Führzügel-WB 8 SOS 0,00  € 0.00 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN