Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Hof/Saale/Ofr. (17.08.2017 - 20.08.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

23.06.2017 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Hof/Saale/Ofr.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

24.07.2017 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

16.08.2017 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Nadine Hollfelder

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

95028, Hof

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Paul Coninx - Hermann Enders - Thomas Goller - Heinrich Weinberg

Richter:

Manfred Grohs
Sigfrid Haaf
Richard Mansfeld
Frank Moeller

Teilnahmeberechtigung:

Prüfungen 1-4, 7-9, 11-12 und 19-26:
Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich der BRD sowie ausländische Teilnehmer/innen mit Gastlizenz gem. LPO.
Prüfungen 5+13 -FAB-Prüfungen:

Die Amateur-Statuten als „Nichtberufsmäßige Turnierteilnehmer“ müssen erfüllt sein. Die besonderen Bestimmungen und Formulare sind erhältlich bei der FAB-Geschäftsstelle. Ansprechpartnerin ist Frau Baruch, E-Mail:
office@fabev.de Siehe auch www.fabev.de/Teilnahmebedingungen

a)
Ordentliche Mitglieder: Alle Amateure, die Mitglied des FAB e.V. und Stamm-Mitglied in einem eingetragenen Reitverein der Bundesrepublik Deutschland (BRD) sind. Sonderstarterlaubnis wird ausländischen FAB-Mitgliedern nach Regeln der FN erteilt

b) Probemitglieder: Stamm-Mitglieder in einem eingetragenen Reitverein.

c) Stamm-Mitglieder des Veranstalters.

d) Es sind keine geladenen Gäste zugelassen.
Prüfung 6+10 -EquiTerr-U21-Springcup 2017:
Junioren/Junge Reiter Jhg.1996 und jünger der LK S1-3, die Stamm-Mitglieder eines Vereins im Bereich der BRD sind und ausl. Reiter mit Gastlizenz.
Prüfung 14 - Eggersmann Junior Cup 2017 -Munich Indoors:

Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich der BRD. Für die Wertung des „Eggersmann Junior Cup 2017 -Munich Indoors“ werden allerdings nur die Reiterinnen und Reiter aus der LK Bayern berücksichtigt.
Prüfungen 15,16 und 18:
Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich des Regierungsbezirks Franken, Niederbayern, Oberpfalz, Sachsen und Thüringen.
Prüfung 17:
Stamm-Mitglieder der Vereine der Landkreise HO u. WUN sowie der Vereine RFV Plauen/Oberlosa, RLFV Bobenneukirchen, RV Auerbach-Sorga, RC Küps, PSV Sorge- Settendorf und RF Lengenfeld.

Besondere Bestimmungen:

- Der Veranstalter behält sich vor die Prüfungen 17 und 18 auf Mittwoch zu verlegen.
- Für Unfälle von Reitern, Pferden und Zuschauern sowie für Sachschäden und für Diebstähle irgendwelcher Art übernimmt der Veranstalter keine Haftung, ebenso für Schäden, die aus der Haltung eines Pferdes entstehen (Tierhalterhaftung). Die Teilnahme, der Besuch und die Benutzung der Einrichtungsgegenstände, insbesondere der Stallungen geschehen auf eigene Gefahr.
- Meldeschluss ist 120 Min. vor Beginn der Prüfung, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt.
- Über die Touren hinaus können selbstverständlich auch einzelne Prüfungen (Prüfung 19 -21 sowie 23 -25) genannt werden, ausgenommen Finalprüfungen (Prüfung 22 und 26).
- Unterbringung der Pferde/Ponys in Boxen (3x3m, Stroh) € 120,00. Bestellung muss mit Abgabe der Nennung erfolgen, spätere Bestellungen können nicht berücksichtigt werden; Reservierung erfolgt nur bei Bezahlung bis Nennungsschluss.
Wichtig: der Veranstalter stellt keine Späneboxen zur Verfügung. Späne müssen selbst mitgebracht werden! Werden Späneboxen gewünscht muss dies mit der Nennung an den Veranstalter mitgeteilt werden! Bei Späneboxen erfolgt keine Ersteinststreu.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Gebühr für das Aufstellen eigener Wohnwagen oder LKW's zu je € 40,00. incl. Strom, fällig bei Nennung.
- Eigene Stallzelte: € 50,00 möglich, Zahlung bei Nennung. Achtung Online-Nenner: Hierfür bitte Prfg. 27 nennen!
- Aufstallung auf Transportern gegen Gebühr von € 20,00 - je Pferd (nur nach Abnahme und Genehmigung durch den LK-Beauftragten gem. Merkblatt der LK Bayem - Merkblatt - Pferdeaufstallung auf Transportfahrzeugen bzw. Pferdehängern möglich). Achtung Online-Nenner: Hierfür bitte Prfg. 28 nennen!
- Hunde sind an der Leine zu führen.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern, Ausgabe 2017, sowie die LPO Ausgabe 2013.
- Platzierung und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO §25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreise).

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz: 50 x 90 m Rasen, gesandet und gelüftet

Abreiteplätze: 20 x 40 m Sand, 40 x 50 m Sand und 20 x 60 m Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. vorm.: 16,17,18; nachm.: 11,12,19,23
Fr. vorm.: 15,20,24; nachm.: 3,8,14
Sa. vorm.: 7,10,13; nachm.: 2,4,21,25
So. vorm.: 9,22,26; nachm.: 1,5,6
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Boxeninfo 27.07.2017 2017-07-27 21:56:00 171,46 KB PDF
Ergebnis große Tour 19.08.2017 2017-08-19 14:21:00 7,66 KB PDF
Ergebnis kleine Springpferdetour 19.08.2017 2017-08-19 15:37:00 7,40 KB PDF
Hotelinfo 27.07.2017 2017-07-27 21:46:00 311,88 KB PDF
Reiterbrief 08.08.2017 2017-08-08 21:15:00 1,47 MB PDF
Reiterliste 15.08.2017 2017-08-15 21:41:00 85,86 KB PDF
Zeiteinteilung 08.08.2017 2017-08-08 21:15:00 336,33 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
20.08.2017 ( n) 2017-08-20 00:00:00 1. Springprf. Kl.S** m.Siegerrunde 1 SPR 6.000,00  € 6000.00 1 2 3 LP
19.08.2017 ( n) 2017-08-19 00:00:00 2. Springprfg.Kl.S m.St.* 2 SPR 2.500,00  € 2500.00 1 2 3 LP
18.08.2017 ( n) 2017-08-18 00:00:00 3. Springprüfung Kl.S* 3 SPR 1.500,00  € 1500.00 1 2 3 LP
19.08.2017 ( n) 2017-08-19 00:00:00 4. Springprüfung Kl.S* 4 SPR 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 LP
20.08.2017 ( n) 2017-08-20 00:00:00 5. Amateur-Springprüfung Kl.S* 5 SPR 1.000,00  € 1000.00 2 3 LP
20.08.2017 ( n) 2017-08-20 00:00:00 6. Springprf.Kl.S m.Siegerrunde* 6 SPR 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 LP
19.08.2017 ( v) 2017-08-19 00:00:00 7. Springprüfung Kl.M** 7 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 LP
18.08.2017 ( n) 2017-08-18 00:00:00 8. Springprüfung Kl.M** 8 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 LP
20.08.2017 ( v) 2017-08-20 00:00:00 9. Punktespringprüfung Kl.M** 9 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
19.08.2017 ( v) 2017-08-19 00:00:00 10. Springprüfung Kl.M** 10 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 LP
17.08.2017 ( n) 2017-08-17 00:00:00 11. Springprüfung Kl.M* 11 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
17.08.2017 ( n) 2017-08-17 00:00:00 12. Springprüfung Kl.M* 12 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
19.08.2017 ( v) 2017-08-19 00:00:00 13. Amateur-Springprfg.Kl.M* m.St. 13 SPR 375,00  € 375.00 2 3 4 LP
18.08.2017 ( n) 2017-08-18 00:00:00 14. Stilspringprüfung mit Idealzeit Kl.M* 14 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
18.08.2017 ( v) 2017-08-18 00:00:00 15. Springprüfung Kl.L 15 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
17.08.2017 ( v) 2017-08-17 00:00:00 16. Springprüfung Kl.L 16 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
17.08.2017 ( v) 2017-08-17 00:00:00 17. Springprüfung Kl.A* 17 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
17.08.2017 ( v) 2017-08-17 00:00:00 18. Springpferdeprüfung Kl.A* 18 SPF 150,00  € 150.00 2 3 4 5 6 LP
17.08.2017 ( n) 2017-08-17 00:00:00 19. Springpferdeprüfung Kl.A* 19 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
18.08.2017 ( v) 2017-08-18 00:00:00 20. Springpferdeprüfung Kl.A** 20 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
19.08.2017 ( n) 2017-08-19 00:00:00 21. Springpferdeprüfung Kl.L 21 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
20.08.2017 ( v) 2017-08-20 00:00:00 22. Spezialspringpferdeprfg.Kl.L mit Zwei-Phasen 22 SPF 300,00  € 300.00 1 2 3 4 5 LP
17.08.2017 ( n) 2017-08-17 00:00:00 23. Springpferdeprüfung Kl.L 23 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
18.08.2017 ( v) 2017-08-18 00:00:00 24. Springpferdeprüfung Kl.L 24 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
19.08.2017 ( n) 2017-08-19 00:00:00 25. Springpferdeprüfung Kl.M* 25 SPF 250,00  € 250.00 1 2 3 4 LP
20.08.2017 ( v) 2017-08-20 00:00:00 26. Spezialspringpferdeprfg.Kl.M mit Zwei-Phasen 26 SPF 350,00  € 350.00 1 2 3 4 LP
27. Nenngeldpauschale 27 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
28. Nenngeldpauschale 28 SOS 0,00  € 0.00 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN