Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Illertissen/Schw. (18.08.2017 - 20.08.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

23.06.2017 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Illertissen/Schw.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

24.07.2017 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

16.08.2017 , 18:00 Uhr

Turnierverwalter:

Heike Hirt

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

89257, Illertissen,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Jörg Beerhenke
Sabine Haug-Gebhard
Bernd Reichle
Ina-Katrin Schmid

Teilnahmeberechtigung:

Pr f g . 1 -10: Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich der BRD sowie ausländische TeilnehmerInnen mit Gastlizenz gem. LPO sowie geladene Gäste.
Teilnahmeberechtigung FAB Prüfungen:
Die Amateur-Statuten als "Nichtberufsmäßige Turnierteilnehmer" müssen erfüllt sein. Die Besonderen Bestimmungen und Formulare sind erhältlich bei der FAB-Geschäftsstelle. Ansprechpartnerin ist Frau Baruch, E-Mail: office@fabev.de. Siehe auch www.fabev.de/Teilnahmebedingungen
a) ordentliche Mitglieder: Alle Amateure, die Mitglied des FAB e.V. und Stamm-Mitglied in einem eingetragenen Reiterverein der Bundesrepublik Deutschland (BRD) sind. Sonderstarterlaubnis wird ausländischen FAB-Mitgliedern nach Regeln der FN erteilt.
b) Probemitglieder: Stamm-Mitglied in einem eingetragenen Reitverein.
c) Stammmitglieder des Veranstalters.
d) Es sind keine eingeladenen Gäste zugelassen!

Besondere Bestimmungen:

- Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei großer Nennungszahl die Prüfungen 7,9 und 11 auf Donnerstag zu verlegen.
- V erans t altun gs ort: Reitsportzentrum Illertissen, Obenhausener Straße 9 , 89257 Illertissen .
- Der Verans t alter b e h ält sich v or bei N ic h t er r eichender v er l an gt en Min dest n en n un g en die Pr üf un g en au sf al len zu lassen .
- M eldeschluss ist90 Min uten v or Pr üf un gsb e gin n , w enn inder Zei t eintei l ungni c hts an d eres f e st g ele gt ist.
- D ie erste P r f g . d es F ol g eta g es muss b erei ts am Vor a be nd zu Be ginn d er let zt en P r f g. g emeld et w erden .
- A ufd em g es a mten G elän de sinddie H un de an d er Le i ne zu f ü hre n . Bei N ic h t bea c ht u ng h a f t et d er Hu n de b esit z er f ür s ä mtlicheSc h ä d en , z . B . auch für z usät zl ic he Pl atzieru n g en bei g estörtem Ritt.
- Unterbringung der Pferde/Ponys in Stallzelten. Preis pro Box mit Grundeinstreu Späne 130,00 €.
-Reservierung nur bei Bezahlung bis Nennungsschluss über FN-Nennung Online.
- Aufstallung der Pferde auf LKWs und eigenen Stallzelten ist nicht gestattet.
- Gebühr für das Aufstellen eigener Wohnwagen oder LKWs zu je 60,- € inkl. Stromanschluss, fällig bei Nennung.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Teilnehmer, die zwischen 2011 und 2017 gegen die ADMR Regeln bzw. den Ethik Kodex der FN, insbesondere gegen § 920/2e f.f. der LPO mit einer Ordnungsmaßnahme, Suspendierung oder vorläufigen Suspendierung belegt sind oder waren, sind von der Teilnahme ausgeschlossen und erhalten keine Startberechtigung.
- Das Rauchen ist auf der gesamten Reitanlage grundsätzlich verboten außer an den ausgewiesenen Stellen.
- Den Weisungen des Parkplatz- und Stallpersonals ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen behält sich der Veranstalter das Recht eines Platzverweises vor.
- Achtung: Es wird keine Zeiteinteilung per Post verschickt, diese wird über Nennung Online veröffentlicht.
- Die Anzahl der Nennungsplätze in allen Prüfungen (ausgenommen Prfg. 2) ist auf 50 Starter begrenzt.
- Siegerehrung und EP-Vergabe nur mit korrekter Turnierkleidung und Pferden mit Ausrüstung gem. LPO.
- Für Stamm-Mitglieder des Veranstalters entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern, Ausgabe 2017 sowie die LPO Ausgabe 2013.
- Der Veranstalter haftet nicht bei Unfällen oder Krankheit von Reitern, Stallpersonal und Pferden. Ebenso lehnt er jede Haftung für vorkommende Sach- und Vermögensschäden und sonstige Vorfälle die Teilnehmern, Zuschauern, Pferdepflegern und Pferdebesitzern entstehen ab. Die Teilnahme, der Besuch und die Benutzung von Einrichtungsgegenständen, insbesondere der Stallungen, geschehen auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet auch nicht für Schäden, die durch Reiter, Stallpersonal, Fahrzeuge und Pferde an Dritten verursacht werden. Alle Besitzer und Teilnehmer haften persönlich für Schäden gegenüber Dritten. Es wird dringend empfohlen, eine entsprechende Haftpflichtversicherung abzuschließen, die solche Schäden abdeckt .

Beschaffenheit der Plätze:

V orberei t un gs halle: Sand 20x60m
Prüfungsplatz: Sand 52x68m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. vorm.: 7,9,11; nachm.: 2,5
Sa. vorm.: 8; nachm.: 3,6
So. vorm.: 4,10; nachm.: 1
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
ACHTUNG WICHTIGE MITTEILUNG 14.08.2017 2017-08-14 19:39:00 100,14 KB PDF
Anfahrtsbeschreibung 03.08.2017 2017-08-03 08:00:00 2,90 MB PDF
Pferdepasskontrolle Prf. Nr. 4 18.08.2017 2017-08-18 10:16:00 104,79 KB PDF
Pferdeübersicht Stand 17.08.17 17.08.2017 2017-08-17 16:58:00 62,28 KB PDF
Stallzelt Belegungsplan_16.08.2017 16.08.2017 2017-08-16 09:42:00 41,19 KB PDF
Teilnehmerübersicht Stand 17.08.17 17.08.2017 2017-08-17 16:57:00 55,42 KB PDF
Zeiteinteilung Stand 07.08.17 07.08.2017 2017-08-07 16:19:00 13,59 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
20.08.2017 ( n) 2017-08-20 00:00:00 1. Dressurprüfung Kl. S** 1 DRE 2.000,00  € 2000.00 1 2 3 LP
18.08.2017 ( n) 2017-08-18 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl. S* 2 DRE 1.000,00  € 1000.00 2 3 LP
19.08.2017 ( n) 2017-08-19 00:00:00 3. Dressurprüfung Kl.S* 3 DRE 1.000,00  € 1000.00 2 3 LP
20.08.2017 ( v) 2017-08-20 00:00:00 4. St.Georg Special* 4 DRE 750,00  € 750.00 2 3 LP
18.08.2017 ( n) 2017-08-18 00:00:00 5. Dressurprüfung Kl.M* 5 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
19.08.2017 ( n) 2017-08-19 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.M** 6 DRE 500,00  € 500.00 2 3 4 LP
18.08.2017 ( v) 2017-08-18 00:00:00 7. Qualifikation "Erster Großer FAB Amateur-Cup" Amateur-Dressurprfg. Kl.L* 7 DRE 200,00  € 200.00 3 4 LP
19.08.2017 ( v) 2017-08-19 00:00:00 8. Qualifikation "Erster Großer WINTERMÜHLE FAB Amateur-Cup" Amateur-Dressurprüfung Kl.M* 8 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
18.08.2017 ( v) 2017-08-18 00:00:00 9. Dressurpferdeprfg.Kl.L 9 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
20.08.2017 ( v) 2017-08-20 00:00:00 10. Dressurpferdeprfg. Kl.M 10 DPF 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
18.08.2017 ( v) 2017-08-18 00:00:00 11. Reitpferdeprüfung 11 RPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN