Hauptsponsoren der FN

Roitham/Obb (26.05.2018 - 27.05.2018)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

22.03.2018, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Roitham/Obb

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

30.04.2018, 18:00 Uhr

02.05.2018, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

25.05.2018, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Ida Loesch

Internet:

http://www.meldestelle-bayern.de/

PLZ, Ort:

83308, Stein a.d.Traun / Roitham,

Längengrad, Breitengrad

12.547316012°, 47.985544047°

Parcourschef:

Josef Beilmaier

Richter:

Janusz Luniak
Monika Steinmayer

Teilnahmeberechtigung:

Prüfung/Wettbewerb 1-4, 15 und 16: Stamm-Mitglieder der Vereine der Chiemgauvereinigung, sowie geladene Gäste.
Prüfung/Wettbewerb 5-14: Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich des Regionalverbandes Oberbayern und Niederbayern/Oberpfalz, sowie geladene Gäste.

Besondere Bestimmungen:

- Der Veranstalter behält sich vor, bei Bedarf einzelne Prüfungen in die Halle (20x40 m) zu verlegen.
- Auf diesem Turnier ist ein Hufschmied anwesend.

- WBO-Einsätze/Nenngelder sind der Nennung als Scheck beizufügen, sofern nicht "online" genannt wird.

- Meldeschluss ist 90 Min. vor Beginn der Prüfung, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt.
- Unvollständige Nennungen behält sich der Veranstalter vor, nicht zu bearbeiten.
- Stallungen stehen nicht zur Verfügung.
- Für Stamm-Mitglieder des Veranstalters entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen.
- In den Prüfungen/WB 2-16 sind pro Prüfung/Wettbewerb und Teilnehmer/in 2 Pferde/Ponys erlaubt, Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind mit 3 Pferden/Ponys startberechtigt, sofern in der jeweiligen Prüfung/Wettbewerb nicht anders ausgeschrieben.
- WBO-Nennungen werden nur auf dem Nennungsvordruck wie regelmäßig in Bayerns Pferde Zucht und Sport veröffentlicht (oder Download unter www.meldestelle-bayern.de) angenommen.
- Teilnehmer/innen von WBO-Wettbewerben ohne Vereinsmitgliedschaft haben mit der Nennung unaufgefordert den Abschluss einer Unfallversicherung für den Reiter und einer Tierhaftpflichtversicherung für das Pferd nachzuweisen.
- Hunde sind an der Leine zu führen.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 2018, sowie die LPO Ausgabe 2018 und die WBO Ausgabe 2018, nebst Aufgaben des aktuellen Aufgabenheftes.
- Platzierung und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO §25 2 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreise) Auszahlung zu 70%.
Vorbemerkung:
„Chiemgau Vereinscup“ Startberechtigt sind Junioren, Junge Reiter und Reiter der LK 3,4,5,6 deren Verein Mitglied der Vereinigung der Reit- und Fahrvereine Chiemgau e.V. ist, sowie Vereine die Mitglied im Pferdesportverband Oberbayern sind, und die eine Startgenehmigung ihres Vereins erhalten. Jeder Verein kann mehre Mannschaften benennen, ein Reiter kann aber nur für die gleiche Mannschaft während der Serie an den Start gehen. Teilnehmer am Finale müssen während der Serie einmal an einer Qualifikationsprüfung an den Start gegangen sein. Jede Mannschaft besteht aus 3-4 Reitern, die Stamm-Mitglied in einem Verein sein müssen.
Für das Finale qualifizieren sich die besten 8 Mannschaften aus 8 Qualifikationsprüfungen nach folgenden Punktesystem: 1.Pl 20 P., 2.Pl. 18 P.,3.Pl. 16 P. usw..
Es werden nur die vier besten Qualifikationen gewertet.
Das Finale startet bei null Punkten.
Finale: Zum Finale sind nur Vereine der Vereinigung Reit-und Fahrvereine Chiemgau startberechtigt. Zum Finale werden 50% der sich fürs Finale qualifizierten Mannschaften platziert.
Wertungsprüfungen:
1. Wertungsprüfung Rosenheim RuFV Rosenheim 19.-21.05.2018
2. Wertungsprüfung Roitham RC Stein 26./27.05.2018
3. Wertungsprüfung Großbaumgarten RuFV Altötting-Mühldorf 15.-17.06.2018
4. Wertungsprüfung Seeon RuFV Flotte Hufe Grünweg 23./24.06.2018
5. Wertungsprüfung Fridolfing Pffr. Im Rupertiwinkel 21./22.07.2018
6. Wertungsprüfung Altötting PSV Altötting 04./05.08.2018
7. Wertungsprüfung Hart RuFV Rupertiwinkel Tengling 18./19.08-2018
8. Wertungsprüfung Marktl Pffr. Marktl am Inn 07.-09.09.2018
Finale: Pertenstein Pffr. Pertenstein 05.-07.10.2018 Oktoberturnier
Vorbemerkung:
„Ü50-Cup “ Startberechtigt sind Reiter Jahrgang 1968 und älter der LK 5,6,7,0 deren Verein Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich der LK Bayern ist.
Teilnehmer am Finale müssen während der Serie einmal an einer Qualifikationsprüfung an den Start gegangen sein.
Für das Finale qualifizieren sich die besten 10 Reiter aus den besten 3 Qualifikationsprüfungen nach folgenden Punktesystem: 1.Pl 20 P., 2.Pl. 18 P.,3.Pl. 16 P. usw.
Die Punkte werden in das Finale mitgenommen, die Finalprüfung wird mit doppelten Punkten bewertet..
Finale:
Das Pferd des Siegers erhält eine Pferdedecke von der Nürnberger Versicherung und die drei erstplatzierten Reiter im Finale erhalten eine Jacke von der Firma Rasp Reischach.
Wertungsprüfungen:
1. Wertungsprüfung Pertenstein Pffr. Pertenstein 05./06.05.2018
2. Wertungsprüfung Roitham RC Stein 26./27.05.2018
3. Wertungsprüfung Großbaumgarten RuFV Altötting-Mühldorf 15.-17.06.2018
4. Wertungsprüfung Altötting PSV Altötting 04./05.08.2018
5. Wertungsprüfung Hart RuFV Rupertiwinkel Tengling 18./19.08-2018
Finale Pertenstein Pffr. Pertenstein - 05.-07.10.2018 Oktoberturnier

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz: 40x60 m Sand

Abreiteplatz: 40x100 m Wiese
Halle: 20x45 m (Neuer Belag)
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 2,5,7,8; nachm.: 1,11,13,16
So. vorm.: 3,4,6,10; nachm.: 9,12,14,15
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Weitere Informationen 23.04.2018 2018-04-23 09:51:00 228,49 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
26.05.2018 (n) 2018-05-26 00:00:00 1. Führzügel-WB 1 SOS 0,00 € 0.00 WB
26.05.2018 (v) 2018-05-26 00:00:00 2. Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) 2 SPR 0,00 € 0.00 WB
27.05.2018 (v) 2018-05-27 00:00:00 3. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 3 SPR 0,00 € 0.00 WB
27.05.2018 (v) 2018-05-27 00:00:00 4. Dressur-WB (E 2 1, 2 bis 4 Reiter) 4 DRE 0,00 € 0.00 WB
26.05.2018 (v) 2018-05-26 00:00:00 5. Springpferdeprüfung Kl.A** 5 SPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
27.05.2018 (v) 2018-05-27 00:00:00 6. Springpferdeprüfung Kl.L 6 SPF 200,00 € 200.00 1 2 3 4 5 LP
26.05.2018 (v) 2018-05-26 00:00:00 7. Springprfg.m.Mindeststilnote Kl.A* 7 SPR 150,00 € 150.00 4 5 6 LP
26.05.2018 (v) 2018-05-26 00:00:00 8. Stilspringprüfung Kl.A** mit Zeitpunkten 8 SPR 150,00 € 150.00 4 5 6 LP
27.05.2018 (n) 2018-05-27 00:00:00 9. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.A** 9 SPR 150,00 € 150.00 4 5 LP
27.05.2018 (v) 2018-05-27 00:00:00 10. Springprüfung Kl.A* 10 SPR 150,00 € 150.00 5 6 LP
26.05.2018 (n) 2018-05-26 00:00:00 11. Punktespringprüfung Kl.L 11 SPR 200,00 € 200.00 3 4 5 LP
27.05.2018 (n) 2018-05-27 00:00:00 12. Springprüfung Kl.L 12 SPR 200,00 € 200.00 3 4 5 LP
26.05.2018 (n) 2018-05-26 00:00:00 13. Springprüfung Kl.M* 13 SPR 300,00 € 300.00 2 3 4 LP
27.05.2018 (n) 2018-05-27 00:00:00 14. Springprfg.Kl.M* m.St. 14 SPR 350,00 € 350.00 2 3 4 LP
27.05.2018 (n) 2018-05-27 00:00:00 15. Mannsch.-Springprfg.Kl.A* 15 SPR 500,00 € 500.00 3 4 5 6 LP
26.05.2018 (n) 2018-05-26 00:00:00 16. Standard-Spring-WB 16 SPR 0,00 € 0.00 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN