Hauptsponsoren der FN

Otterfing/Obb. (09.06.2018 - 10.06.2018)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

20.04.2018, 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 08.06.2018

Die Liste der persönlich geladenen Gäste ist voll!!

STARTERLISTEN siehe FN-ERFOLGSDATEN
https://www.fnverlag.de/fn-erfolgsdaten/veranstaltung/20821/-OtterfingObb

Veranstaltungsort:

Otterfing/Obb.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

14.05.2018, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

08.06.2018, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Irmgard Neumann

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

83624, Otterfing,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Sylvia Gern
Janusz Luniak
Karin Müller

Teilnahmeberechtigung:

Prüfung Nr. 5 - 10: Stamm-Mitglieder des KRV Oberland, der Chiemgauvereinigung, sowie der Vereine RC Sauerlach, RF Hachinger Tal, PSG Schweizer Hof, RV Brunnthal Riedhausen, LRFV Ebersberg, RFV Weilheimer Pffrd, RV Waldhauser Hof, PSV München-Sauerlach, Pffrd Parsdorf-Vaterstetten, PSC Epona e.V., Pffrd RH Laurent und geladene Gäste.
Prüfung Nr. 1 -4: Stamm-Mitglieder der Vereine des RV Oberbayern.
OBB. JUGENDFÖRDERPROGRAMM Dressur:
Teilnahmeberechtigt: Sind nur Junioren (siehe jeweilige Prfg.) die Mitglied in einem Verein des Regionalverbandes Oberbayern sind, sowie Stamm-Mitglieder aller Altersklassen des ausrichtenden Vereins.
Startberechtigt sind nur Amateure gem. Durchführungsbestimmungen zu LPO 2018 § 20.6.7
Startberechtigung im Finale:
Junioren des Regionalverbandes Oberbayern, die mit dem gleichen Pferd/Pony in 3 Wertungsprüfungen in der Dressur eine Wertnote von 6,0 und besser und im Springen eine Wertnote von 6,0 oder besser UND nicht mehr als 8 Fehlerpunkte erreichen konnten.
ODER : Junioren des Regionalverbandes Oberbayern, die mit dem gleichen Pferd/Pony in 2 Wertungsprüfungen in der Dressur eine Wertnote von 7,0 und besser oder im Springen eine Wertnote von 7,0 und besser UND nicht mehr als 8 Fehlerpunkte erreichen konnten.
Es sind bis zu zwei Startplätze je Reiter möglich, wenn er mit jedem der zwei Pferde/Ponys die erforderliche Qualifikation erreicht hat. Pferdetausch ist nur möglich, sofern das Ersatzpferd mindestens eine Qualifikationsprüfung/-wettbewerb geritten hat und dabei in der Dressur mindestens die Wertnote 6,0 erreichen konnte. Der Pferdetausch muss der Jugendleitung unverzüglich mitgeteilt werden.
Unter http://pferdesportverband-oberbayern.de Veranstaltungen/Jugendförderprogramm sind die Listen der Startberechtigten einzusehen. Es erfolgt keine Mitteilung bezüglich der Startberechtigung, dafür besteht Eigenverantwortung.
Die 5 Besten Reiter der jeweiligen Finalprüfungen (Wertnote mindestens 5,0) werden vom Obb. Regionalverband zu einem Reitlehrgang eingeladen.
Jeder Reiter ist mit einem Pferd am Lehrgang teilnahmeberechtigt, auch wenn 2 Pferde unter den 5 besten im Finale waren. In diesem Falle wird das sechstbeste Paar nachgezogen.

Besondere Bestimmungen:

- Der Veranstalter behält sich vor, einzelne Prüfungen in die Halle (20x60 m) oder auf den Sandplatz (20x40 m) zu verlegen.
- Auf diesem Turnier ist kein Hufschmied anwesend, jedoch in Rufbereitschaft.
- Unvollständige Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Für Bargeld wird keine Haftung übernommen.
- Es wird keine Zeiteinteilung per Post verschickt. Diese kann unter Nennung Online heruntergeladen werden.
- Meldeschluss ist 90 Min. vor Beginn der Prüfung, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt.
- Einzeldressuraufgaben sind auswendig oder nach eigenem Kommandogeber zu reiten.
- Platzierung und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO § 25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreis), sofern in den Prüfungen nicht anders ausgeschrieben.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Hunde sind an der Leine zu führen.
- In den Dressurprüfungen sind pro Teilnehmer/in 1 Pferd/Pony erlaubt, Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind mit 2 Pferden startberechtigt, sofern in den Prüfungen nicht anders ausgeschrieben.
- Für Stamm-Mitglieder des Veranstalters entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen.
- Parken ist nur auf den ausgewiesenen Parkflächen erlaubt.
- Der Veranstalter und der Anlagenbetreiber haften nicht für Schäden jedweder Art. Der Verzicht auf die Einrede grober Fahrlässigkeit gilt als vereinbart.
- Für Dressurprüfungen gelten die Aufgaben des aktuellen Aufgabenheftes.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern, Ausgabe 2018, sowie die LPO/WBO Ausgabe 2018.
- Besondere Bestimmungen für Teilnehmer/innen an der Wertung für die Kreismeisterschaft 2018 des KRV Oberland nachzulesen unter www.kreismeisterschaft-krv-oberland.de
- Für Teilnehmer an der KMS des KRV Oberland entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen in den als Wertungsprüfung gekennzeichneten Prüfungen.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungshalle Dressur: 20x60 m
Abreiteplatz Dressur: 20x40 m Sand oder 15x30 m Halle
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2,4; nachm.: 5,7
So. vorm.: 3,6,8; nachm.: 9,10
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Pferdeliste 29.05.2018 2018-05-29 11:15:00 115,94 KB PDF
Programmheft 29.05.2018 2018-05-29 11:15:00 149,10 KB PDF
Reiterliste 29.05.2018 2018-05-29 11:14:00 75,79 KB PDF
Zeiteinteilung 06.06.2018 2018-06-06 13:14:00 149,10 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
09.06.2018 (v) 2018-06-09 00:00:00 1. Dressur-WB (E 4, 2 bis 4 Reiter) 1 DRE 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
09.06.2018 (v) 2018-06-09 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.A* 2 DRE 150,00 € 150.00 5 6 LP
10.06.2018 (v) 2018-06-10 00:00:00 3. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 3 DRE 200,00 € 200.00 3 4 5 LP
09.06.2018 (v) 2018-06-09 00:00:00 4. Dressurpferdeprfg. Kl.A 4 DPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
09.06.2018 (n) 2018-06-09 00:00:00 5. Dressurreiterprüfung Kl.A 5 DRE 150,00 € 150.00 4 5 6 LP
10.06.2018 (v) 2018-06-10 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.A** 6 DRE 150,00 € 150.00 4 5 6 LP
09.06.2018 (n) 2018-06-09 00:00:00 7. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 7 DRE 200,00 € 200.00 3 4 5 LP
10.06.2018 (v) 2018-06-10 00:00:00 8. Dressurprüfung Kl.L*-Kür 8 DRE 200,00 € 200.00 3 4 5 LP
10.06.2018 (n) 2018-06-10 00:00:00 9. Dressurprfg. Kl.L** 9 DRE 200,00 € 200.00 3 4 LP
10.06.2018 (n) 2018-06-10 00:00:00 10. Dressurprüfung Kl.M* 10 DRE 300,00 € 300.00 3 4 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN