Hauptsponsoren der FN

Heroldsberg/Mfr. (22.06.2018 - 24.06.2018)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

20.04.2018, 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 11.06.2018

PM-Seminar: Dressur transparent
"Was der Richter sehen will"
Sonntag, 24.06.2018 - 8.30 - 11.30 Uhr
Reitanlage Hundsmühle
Weitere Informationen unter:
https://www.pferd-aktuell.de/seminare/206

Veranstaltungsort:

Heroldsberg/Mfr.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

28.05.2018, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

21.06.2018, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Birgit Bochmann

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

90562, Heroldsberg,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Evi Eisenhardt
Oliver Guthmann
Kerstin Holthaus
Michael Hubrich
Gotthilf Riexinger
Dieter Schüle
Reinhard Seim

Teilnahmeberechtigung:

Prüfung 1 bis 4, Große Tour:
Teilnehmer: Alle Altersklassen, LK 1,2 Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich der BRD, sowie ausländische Teilnehmer/innen mit Gastlizenz gem. LPO.
Prüfung 5 und 6 iWest Dressur Cup 2018:
Qualifikationsveranstaltung
Teilnehmer: Alle Altersklassen, LK 1,2 Stamm-Mitglieder der Vereine aus Baden-Württemberg und Bayern. Pferde, die in der laufenden Saison 2018 in S*** u./o. höher platziert sind, sind in den folgenden Qualifikationen und im Finale des IWEST-Cup 2018 nicht startberechtigt.
Prüfung 7 Qualifikation zur Deutschen Amateurmeisterschaft 2018:
Startberechtigt sind alle Reiter/innen, die im laufenden Kalenderjahr mindestens 26 Jahre alt werden (Jahrgang 1992 und älter), gem. gültiger Jahresturnierlizenz die Leistungsklassen 2 oder 3 besitzen, international für Deutschland startberechtigt sind (deutsche Staatsbürgerschaft) sowie in Option A (geschlossene Prüfungen) eingestuft sind.
Des Weiteren muss im aktuellen Anrechnungszeitraum (gem. LPO § 62.1) mindestens eine Platzierung in der Klasse S der jeweiligen Disziplin nachgewiesen werden.
Teilnehmer der Deutschen Amateur-Meisterschaft (inkl. Qualifikationsprüfungen) erzielen gewerbsmäßig kein Einkommen durch den Beritt von Pferden für Dritte, durch das Erteilen von Reitunterricht, durch regelmäßigen Handel mit Pferden.
Startberechtigt sind alle Pferde, die gemäß LPO im laufenden Kalenderjahr 8-jährig und älter sind. Je Teilnehmer sind max. 2 Pferde in der Qualifikation pro Disziplin erlaubt. Die Finalprüfungen in Dagobertshausen dürfen nur mit einem Pferd bestritten werden
Prüfung 8 und 9:
Teilnehmer: Alle Altersklassen die in Prüfung Nr. 1, 3 oder 5 starten sowie auf Einladung des Veranstalters bis zu einer Gesamtstarterzahl von 25 Reiter-Pferd-Paaren.
Pferde: 7-10 jährig

Besondere Bestimmungen:

- Einsätze/Nenngelder sind bis Nennungsschluss fällig, sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders angegeben.
- Unvollständige Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Genereller Meldeschluss ist jeweils am Vortag, 18.00 Uhr, sofern in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt. Für Prüfung Nr. 3 ist Meldeschluss mit Meldung zur Prf. 1, d.h. Donnerstag, 21.06.2018, 18.00 Uhr.
- Kein Pferd darf ohne Kopfnummer über das Veranstaltungsgelände geritten oder geführt werden, Kopfnummern sind selbst mitzubringen.
- Pro Teilnehmer 1 Pflegerfrühstück.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern 2018 sowie die LPO 2018.
- Platzierung und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO §25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreise).
- Geldpreise werden nach der Platzierung mittels Verrechnungsscheck ausgezahlt.
- Alle Prüfungen sind auswendig zu reiten.
- Unterbringung der Pferde in Boxen in Stallzelten (FEI-Boxen 3x3m). Gebühr pro Box: 160 EUR inkl. Entsorgung und erster Einstreu. Die erforderliche Anzahl der Boxen sowie die Art der Einstreu (Stroh oder Späne) ist mit der Nennung anzugeben und gleichzeitig zu bezahlen, andernfalls erfolgt keine Reservierung.
- Es erfolgt keine Rückerstattung des Boxengeldes für bereits bezahlte, aber nicht in Anspruch genommene Boxen. Falls ein Wiederverkauf an einen anderen Teilnehmer möglich, erfolgt Rückzahlung. Die Stallungen können ab Mittwoch, den 20.06.2018 ab ca. 16.00 Uhr bezogen werden, ggf. bereits früher, bitte Anruf bei Bedarf (Tel.: 01776020275).
- Wohnwagen und Wohnmobile können bei Voranmeldung (Nennungsschluss) auf dem Turniergelände abgestellt werden.
- Strompauschale für LKW und Wohnwagen: 40 EUR. Diese Gebühr ist fällig bei Nennung, da ansonsten kein Stromanschluss gewährtwerden kann. Der Veranstalter wird die Stromversorgung bestmöglich aufrecht halten. Für Stromausfall wegen fehlerhafter Geräte und Überlastung übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Bitte nur einwandfrei überprüfte Geräte anschließen!
- Eigene Stallzelte dürfen nicht aufgestellt werden.
- Hunde sind auf dem Veranstaltungsgelände an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung kann der/die Hundebesitzer regresspflichtig gemacht werden.
- Für Unfälle von Teilnehmern, Pferdebesitzern, Besuchern und Pferden sowie für Sachschäden und für Diebstähle irgendwelcher Art übernimmt der Veranstalter keine Haftung, ebenso für Schäden, die aus der Haltung des Pferdes entstehen (Tierhalterhaftung). Die Teilnahme, der Besuch und die Benutzung der Einrichtungsgegenstände, insbesondere der Stallungen geschieht auf eigene Gefahr.
- Karten für die Haupttribüne für die Grand Prix Kür am Samstagabend können bestellt werden bei: Stanglmeier, Virchowstraße 6, 90409 Nürnberg, Fax: 0911/5691204, e-mail: b.stanglmeier@gmn.de .
- Navi-Adresse: Reitanlage Hundsmühle, Hundsmühle 5, 90562 Heroldsberg.
- Weitere Infos unter www.dressurgala-heroldsberg.de .
- Auf diesem Turnier ist ein Hufschmied anwesend.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz: 20 x 60 m Geotextil

Abreiteplatz: 20 x 60 m Geotextil

Abreitehalle: 20 x 40 m Geotextil
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. nachm.: 1,7
Sa. vorm.: 8; nachm.: 4,5; abend: 2
So. vorm.: 9; nachm.: 3,6
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anfahrt 01.06.2018 2018-06-01 21:10:00 532,75 KB PDF
Anschreiben Teilnehmer 01.06.2018 2018-06-01 21:07:00 464,02 KB PDF
Ausschreibung incl. Änderung v. 23.05.2018 23.05.2018 2018-05-23 15:39:00 404,07 KB PDF
Durchfahrtsgenehmigung 04.06.2018 2018-06-04 12:01:00 303,37 KB PDF
Teilnehmerliste 08.06.2018 2018-06-08 15:28:00 24,47 KB PDF
Zeiteinteilung 08.06.2018 2018-06-08 15:28:00 481,76 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
22.06.2018 (n) 2018-06-22 00:00:00 1. Dressurprüfung Kl.S**** 1 DRE 5.000,00 € 5000.00 1 2 LP
23.06.2018 (a) 2018-06-23 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.S**** 2 DRE 12.000,00 € 12000.00 1 2 LP
24.06.2018 (n) 2018-06-24 00:00:00 3. Dressurprüfung KI.S**** 3 DRE 10.000,00 € 10000.00 1 2 LP
23.06.2018 (n) 2018-06-23 00:00:00 4. Dressurprüfung Kl. S*** 4 DRE 1.500,00 € 1500.00 1 2 LP
23.06.2018 (n) 2018-06-23 00:00:00 5. Dressurprüfung Kl. S** 5 DRE 750,00 € 750.00 1 2 LP
24.06.2018 (n) 2018-06-24 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.S** 6 DRE 2.500,00 € 2500.00 1 2 LP
22.06.2018 (n) 2018-06-22 00:00:00 7. Dressurprüfung Kl. S* 7 DRE 750,00 € 750.00 2 3 LP
23.06.2018 (v) 2018-06-23 00:00:00 8. Dressurprüfung Kl.S* 8 DRE 1.500,00 € 1500.00 1 2 LP
24.06.2018 (v) 2018-06-24 00:00:00 9. St.Georg Special* 9 DRE 1.500,00 € 1500.00 1 2 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN