Hauptsponsoren der FN

Ohlstadt/Obb (13.04.2019 - 14.04.2019)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

22.02.2019, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Ohlstadt/Obb

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

18.03.2019, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

12.04.2019, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Angelika Oehlinger

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

82441, Ohlstadt

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Kurt Lehmann
Christina Strauß

Teilnahmeberechtigung:

Wettbewerb 1 sowie Prüfungen 5-7 und 9:
Mitglieder der Landkreise GAP, WM, LL, TÖL, MB, STA, M sowie die Vereine: LRFV Massenhausen, PF Dachau, PSG Schweizer Hof, RFV Kaufbeuren, RFV Hachinger Tal, RV Königsbrunn Fohlenhof, RFV Bad Wörishofen, TG Aufkirchen, PSV Wolnzach, LRFV Gennachtal, RFV Marktoberdorf, RV Schwabmünchen und PSV Gut Gernlinden, PFFR Parsdorf-Vatterstetten sowie geladene Gäste.
Wettbewerb 3, 4 und 8 (Oberbayerisches Jugendförderprogramm)
Teilnahmeberechtigt sind nur Junioren (siehe jeweilige Prüfung), die Mitglied in einem Verein des Regionalverbandes Oberbayern sind, sowie Stamm-Mitglieder aller Altersklassen des ausrichtenden Vereins. Keine geladenen Gäste!

Besondere Bestimmungen:

- WBO-Einsätze/Nenngelder sind der Nennung als Scheck beizufügen, sofern nicht “online“ genannt wird.
- Anfragen zum Turnier sind, bevorzugt per E-Mail, ausnahmslos an die Meldestelle zu richten
- Unvollständige Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Meldeschluss ist 90 Min. vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt.
- Für Bargeld wird keine Haftung übernommen.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Pro Prüfung/Wettbewerb und Teilnehmer/in sind 2 Pferde/ Ponys erlaubt, Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind mit 3 Pferden/Ponys startberechtigt, wenn in der jeweiligen Prüfung/Wettbewerb nicht anders ausgeschrieben.
- Hunde sind an der Leine zu führen.
- WBO-Nennungen werden nur auf dem Nennungsvordruck wie regelmäßig in Bayerns Pferde Zucht & Sport veröffentlicht (oder Download unter www.pferd-aktuell.de) angenommen.
- Es stehen keine Stallungen zur Verfügung.
- WBO-Nenner müssen Mitglied in einem eingetragenem Verein sein.
- Für WBO-Nachnennungen ist das doppelte Nenngeld zu bezahlen.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern, Ausgabe 2019, sowie die LPO Ausgabe 2018 und WBO Ausgabe 2018.
- Für alle Junioren besteht auf der gesamten Anlage Reitkappen-/Reithelmpflicht. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei etwaigen Unfällen!
- Die Geldpreisauszahlung erfolgt gem. § 25 Ziff. 2, sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders angegeben. Es werden 50% des ausgeschriebenen Geldpreises ausbezahlt.
- Ein Hufschmied ist nicht vor Ort.
- Einzeldressuraufgaben sind auswendig oder nach eigenem Kommandogeber zu reiten.
- Für Dressurprüfungen gelten die Aufgaben des aktuellen Aufgabenheftes 2018.
- Leseservice für Dressuraufgaben : Gegen einen Unkostenbeitrag von 3,00 € steht ein Leser/in des Veranstalters zur Verfügung.
- Es wird keine Zeiteinteilung verschickt. Diese und weiter Informationen sind unter www.nennung-online.de oder unter www.mss-oehlinger.de bzw. www.rfv-ohlstadt.info einzusehen!
- Für die Prüfungen 5, 6, 7 und 9 stehen nur begrenzte Startplätze zur Verfügung.
- Sind die Startplätze bereits vor Nennungsschluss vollständig reserviert, können keine weiteren Nennungen akzeptiert werden. Nachnennungen sind nur möglich, wenn die maximale Startplatzzahl noch nicht erreicht ist.
Bestimmungen Oberbayerisches Jugendförderprogramm 2019:
Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt sind in Kl. L, Junioren Jahrg. 2001+ jünger LK 3,4,5 -LK 3 mit Pferden, die in DL u./o. höher unplatziert sind, in Kl. A Junioren Jahrg. 2003 + jünger (in Kl. A* LK 5,6 und in Kl. A** LK 4,5,6) in Kl. E Junioren Jahrgang 2005 + jünger mit LK 0+7+6, die Mitglied in einem Verein des Regionalverbandes Oberbayern sind, sowie Stamm-Mitglieder aller Altersklassen des ausrichtenden Vereins. Keine gelandene Gäste. Startberechtigt sind nur Amateure gem. Durchführungsbestimmungen zu LPO 2018 § 20.6.7.
Startberechtigung im Finale:
Junioren des Regionalverbandes Oberbayern, die mit dem gleichen Pferd/Pony in 3 Wertungsprüfungen in der Dressur eine Wertnote von 6,0 und besser und im Springen eine Wertnote von 6,0 oder besser UND nicht mehr als 8 Fehlerpunkte erreichen konnten. ODER : Junioren des Regionalverbandes Oberbayern, die mit dem gleichen Pferd/Pony in 2 Wertungsprüfungen in der Dressur eine Wertnote von 7,0 und besser oder im Springen eine Wertnote von 7,0 und besser UND nicht mehr als 8 Fehlerpunkte erreichen konnten.
Teilnehmer, die sich mit demselben Pferd in 2 Klassen qualifiziert haben, müssen sich bis zum Finale entscheiden, in welcher Klasse sie mit diesem Pferd starten möchten.

Die Teilnahme im Finale in 2 Klassen mit dem gleichen Pferd ist nicht möglich.

Pferdetausch ist nur möglich, sofern das Ersatzpferd mindestens eine Qualifikationsprüfung/-wettbewerb geritten hat und dabei in der Dressur mindestens die Wertnote 6,0 und im Springen eine Wertnote 6,0 und nicht mehr als 8 Fehlerpunkte erreichen konnte. Der Pferdetausch muss der Jugendleitung unverzüglich mitgeteilt werden.
Die Listen der Startberechtigten sind hier einzusehen. Es erfolgt keine Mitteilung bezüglich der Startberechtigung, dafür besteht Eigenverantwortung.Die 5 Besten Reiter der jeweiligen Finalprüfungen (Wertnote mindestens 5,0) werden vom Obb. Regionalverband zu einem Reitlehrgang eingeladen.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz Dressur: 45x68m Sandplatz oder 20x40m Halle (abhängig von der Witterung)
Abreiteplatz Dressur: 20x40m Halle
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2,3; nachm.: 4,5
So. vorm.: 6,8; nachm.: 7,9
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ergebnisse Ohlstadt Dressur 2019 14.05.2019 2019-05-14 18:31:00 795,38 KB PDF
Nennungslisten Ohlstadt Dressur 2019 05.04.2019 2019-04-05 20:55:00 42,07 KB PDF
Pferdeliste Ohlstadt Dressur 2019 05.04.2019 2019-04-05 20:54:00 66,43 KB PDF
Teilnehmerinfo Ohlstadt Dressur 2019 05.04.2019 2019-04-05 20:55:00 42,29 KB PDF
Zeiteinteilung Ohlstadt Dressur 2019 05.04.2019 2019-04-05 20:54:00 694,76 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
13.04.2019 (v) 2019-04-13 00:00:00 1. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 1 SOS 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
13.04.2019 (v) 2019-04-13 00:00:00 2. Dressur-WB (E 1, 2 bis 4 Reiter) 2 DRE 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
13.04.2019 (v) 2019-04-13 00:00:00 3. Dressur-WB (E 4, 2 bis 4 Reiter) 3 DRE 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
13.04.2019 (n) 2019-04-13 00:00:00 4. Dressurprüfung Kl.A* 4 DRE 150,00 € 150.00 5 6 LP
13.04.2019 (n) 2019-04-13 00:00:00 5. Dressurreiterprüfung Kl.A 5 DRE 150,00 € 150.00 5 6 LP
14.04.2019 (v) 2019-04-14 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.A** 6 DRE 150,00 € 150.00 4 5 6 LP
14.04.2019 (n) 2019-04-14 00:00:00 7. Dressurreiterprüfung Kl.A 7 DRE 150,00 € 150.00 5 6 LP
14.04.2019 (v) 2019-04-14 00:00:00 8. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 8 DRE 200,00 € 200.00 3 4 5 LP
14.04.2019 (n) 2019-04-14 00:00:00 9. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 9 DRE 200,00 € 200.00 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN