Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Otterfing/Obb. (10.05.2019 - 12.05.2019)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

22.02.2019 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 08.04.2019

Die Liste der persönlich geladenen Gäste ist voll!!!!

Veranstaltungsort:

Otterfing/Obb.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

15.04.2019 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

09.05.2019 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Irmgard Neumann

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

83624, Otterfing,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Ricarda Kränzle
Janusz Luniak
Monika Steinmayer

Teilnahmeberechtigung:

WB/Prüfung Nr. 1 - 6: Stamm-Mitglieder der Vereine des RV Oberbayern.
WB/Prüfung Nr. 7 - 12: Stamm-Mitglieder des KRV Oberland, der Chiemgauvereinigung, sowie der Vereine RC Sauerlach, RF Hachinger Tal, PSG Schweizer Hof, RV Brunnthal Riedhausen, LRFV Ebersberg, RFV Weilheimer Pffrd, RV Waldhauser Hof, PSV München-Sauerlach, Pffrd Parsdorf-Vaterstetten, PSC Epona e.V., Pffrd RH Laurent und geladene Gäste.
OBB. JUGENDFÖRDERPROGRAMM Dressur
Teilnahmeberechtigt: Sind nur Junioren (siehe jeweilige Prfg.) die Mitglied in einem Verein des Regionalverbandes Oberbayern sind, sowie Stamm-Mitglieder aller Altersklassen des ausrichtenden Vereins.
Startberechtigt sind nur Amateure gem. Durchführungsbestimmungen zu LPO 2018 § 20.6.7
Startberechtigung im Finale:
Junioren des Regionalverbandes Oberbayern, die mit dem gleichen Pferd/Pony in 3 Wertungsprüfungen in der Dressur eine Wertnote von 6,0 und besser und im Springen eine Wertnote von 6,0 oder besser UND nicht mehr als 8 Fehlerpunkte erreichen konnten.
ODER : Junioren des Regionalverbandes Oberbayern, die mit dem gleichen Pferd/Pony in 2 Wertungsprüfungen in der Dressur eine Wertnote von 7,0 und besser oder im Springen eine Wertnote von 7,0 und besser UND nicht mehr als 8 Fehlerpunkte erreichen konnten.

Teilnehmer, die sich mit demselben Pferd in 2 Klassen qualifiziert haben, müssen sich bis zum Finale entscheiden, in welcher Klasse sie mit diesem Pferd starten möchten.

Die Teilnahme im Finale in 2 Klassen mit dem gleichen Pferd ist nicht möglich.
Pferdetausch ist nur möglich, sofern das Ersatzpferd mindestens eine Qualifikationsprüfung/-wettbewerb geritten hat und dabei in der Dressur mindestens die Wertnote 6,0 und im Springen eine Wertnote 6,0 und nicht mehr als 8 Fehlerpunkte erreichen konnte. Der Pferdetausch muss der Jugendleitung unverzüglich mitgeteilt werden.
Unter www.psv-obb.de Jugend/Jugendserien/Jugendförderprogramm sind die Listen der Startberechtigten einzusehen. Es erfolgt keine Mitteilung bezüglich der Startberechtigung, dafür besteht Eigenverantwortung.
Die 5 Besten Reiter der jeweiligen Finalprüfungen (Wertnote mindestens 5,0) werden vom Obb. Regionalverband zu einem Reitlehrgang eingeladen.
Obb. Mannschaftsmeisterschaften Dressur 2019
Teilnahmeberechtigung:
Stamm-Mitglieder der Vereine des Regionalverbandes Oberbayern.
Meisterschaftsbestimmungen:
Die Teilnehmer einer Mannschaft sind spätestens 120 Min. vor Beginn der Prüfung vom Mannschaftsführer mit Bekanntgabe der internen Startreihenfolge festzulegen. Es können von jedem Verein beliebig viele Mannschaften gestartet werden. Eine Mannschaft besteht aus 3-4 Reitern LK D1 bis LK D5 (LK D5 nur mit Pferden, die in DL u./o. höher platziert sind), ein Gastreiter pro Mannschaft erlaubt, dessen Verein ebenfalls Mitglied im PSV Obb. ist, aber nur bei einer Mannschaftsgröße von lediglich 3 Reitern . Mannschaftsführer haben in korrekter Reitkleidung anzutreten.
Bei gleicher Wertnotensumme auf den Medaillenrängen entscheidet die bessere B-Note der Mannschaften über die Meisterschaftsplazierung.

Besondere Bestimmungen:

- Der Veranstalter behält sich vor, einzelne Prüfungen in die Halle (20x60 m) oder auf den Sandplatz (20x40 m) zu verlegen.
- Unvollständige Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Für Bargeld wird keine Haftung übernommen.
- Es wird keine Zeiteinteilung per Post verschickt. Diese kann unter Nennung Online heruntergeladen werden.
- Meldeschluss ist 90 Min. vor Beginn der Prüfung, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt.
- Einzeldressuraufgaben sind auswendig oder nach eigenem Kommandogeber zu reiten.
- Platzierung und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO § 25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreis), sofern in den Prüfungen nicht anders ausgeschrieben.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Hunde sind an der Leine zu führen.
- In den Dressurprüfungen sind pro Teilnehmer/in 1 Pferd/Pony erlaubt, Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind mit 2 Pferden startberechtigt, sofern in den Prüfungen nicht anders ausgeschrieben.
- Für Stamm-Mitglieder des Veranstalters entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen.
- Parken ist nur auf den ausgewiesenen Parkflächen erlaubt.
- Der Veranstalter und der Anlagenbetreiber haften nicht für Schäden jedweder Art. Der Verzicht auf die Einrede grober Fahrlässigkeit gilt als vereinbart.
- Für Dressurprüfungen gelten die Aufgaben des aktuellen Aufgabenheftes.
- Es gelten die Allgemeinen und besonderen Bestimmungen der LK Bayern, Ausgabe 2019, sowie die LPO/WBO Ausgabe 2018.
- Besondere Bestimmungen für Teilnehmer/innen an der Wertung für die Kreismeisterschaft 2019 des KRV Oberland nachzulesen unter www.kreismeisterschaft-krv-oberland.de
- Für Teilnehmer an der KMS des KRV Oberland entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen in den als Wertungsprüfung gekennzeichneten Prüfungen.
- Hufschmied auf Abruf.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungshalle Dressur: 20x60 m
Abreiteplatz Dressur: 20x40 m Sand oder 15x30 m Halle
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. nachm.: 4,9,11
Sa. vorm.: 5,10; nachm.: 1,2
So. vorm.: 3,7,8; nachm.: 6,12
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Pferdeliste 01.05.2019 2019-05-01 11:23:00 125,53 KB PDF
Programmheft 01.05.2019 2019-05-01 11:24:00 126,94 KB PDF
Teinehmerliste 01.05.2019 2019-05-01 11:23:00 73,30 KB PDF
Zeiteinteilung 10.05.2019 2019-05-10 20:53:00 464,46 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
11.05.2019 ( n) 2019-05-11 00:00:00 1. Dressur-WB (E 4, 2 bis 4 Reiter) 1 DRE 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
11.05.2019 ( n) 2019-05-11 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.A* 2 DRE 150,00  € 150.00 5 6 LP
12.05.2019 ( v) 2019-05-12 00:00:00 3. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 3 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
10.05.2019 ( n) 2019-05-10 00:00:00 4. Eignungsprüfung Kl.A für 4 EPR 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
11.05.2019 ( v) 2019-05-11 00:00:00 5. Dressurpferdeprfg. Kl.A 5 DPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
12.05.2019 ( n) 2019-05-12 00:00:00 6. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 6 DRE 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 4 5 LP
12.05.2019 ( v) 2019-05-12 00:00:00 7. Dressur-WB (E 2 1, 2 bis 4 Reiter) 7 DRE 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
12.05.2019 ( v) 2019-05-12 00:00:00 8. Dressurreiterprüfung Kl.A 8 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
10.05.2019 ( n) 2019-05-10 00:00:00 9. Dressurprüfung Kl.A** 9 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
11.05.2019 ( v) 2019-05-11 00:00:00 10. Dressurreiterprüfung Kl.L* 10 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
10.05.2019 ( n) 2019-05-10 00:00:00 11. Dressurprfg. Kl.L** 11 DRE 200,00  € 200.00 3 4 LP
12.05.2019 ( n) 2019-05-12 00:00:00 12. Dressurprüfung Kl.M* 12 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN