Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Ansbach/Mfr. (24.05.2019 - 26.05.2019)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

22.03.2019 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Ansbach/Mfr.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

29.04.2019 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

23.05.2019 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Stephanie Weiler

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

91522, Ansbach

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Bernd Brinkmann
Uta Härlein
Wilfried B. Herkommer
Tim Koch
Gabi Schlicht

Teilnahmeberechtigung:

Prüfung 1-4 :
Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich der BRD.
Prüfung 5 -11,13:
Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich der LK Bayern, Baden Württemberg und Hessen, sowie geladene Gäste.
Prüfung 12,14,15:
Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich der LK Bayern, sowie geladene Gäste.
Prüfung 16,17,18:
Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich des Regionalverbandes Franken, keine geladenen Gäste.
Prüfung 19,20:
Stadt- und Landkreis Ansbach, keine geladenen Gäste.

Besondere Bestimmungen:

- Ausweichtag für die Prüfungen 11 und 18 ist Freitag, der 24.05.2019.
- Der Veranstalter behält sich vor Prüfungen in die Halle zu verlegen (20m x 40m) oder (20m x 80m).
- Unvollständige Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Zeiteinteilungen werden nicht verschickt, die Zeiteinteilung kann nach Nennungsschluss unter Nennung Online eingesehen werden.
- Das Dressurviereck kann am Donnerstag Abend beritten werden. Der zeitliche Rahmen wird in der Zeiteinteilung festgelegt.
- Jedes Pferd ist pro Tag nur 2 x startberechtigt.
- Pro Prüfung sind 2 Pferde je Reiter erlaubt (ausgenommen Prf. 1-4, und Prf. 6) soweit in den jeweiligen Prüfungen nicht anders angegeben.
- Platzierung und Auszahlung des Geldpreises gem. § 25, 2 LPO (Auszahlung 75 %). Ausgenommen Finalprüfungen Nr. 7, 10.
- Prüfung Nr. Prfg. Nr. 8 und 9 werden komplett ausbezahlt.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Hunde sind an der Leine zu führen.
- Ein Hufschmied ist nur am Samstag, 25.05. anwesend. An den anderen Tagen ist kein Hufschmied vor Ort und auch nicht in Rufbereitschaft.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 2019, sowie die LPO Ausgabe 2018 und WBO Ausgabe 2018.
- Wohnwagen mit Stromanschluss können zu 35,- € aufgestellt werden, Gebühr fällig bei Nennung.
- Unterbringung der Pferde/Ponys in Boxen (Stallzelt) Gebühr pro Box EUR 130,00 (Einstreu Späne), Reservierung erfolgt nur bei Bezahlung bis Nennungsschluss.
- Eigene Stallzelte dürfen nicht aufgestellt werden.
- Die Aufstallung (Übernachtung) der Pferde auf Fahrzeugen und Anhängern ist nicht gestattet.
- Einzeldressuraufgaben sind auswendig oder nach eigenem Vorleser zu reiten, sofern die jeweilige Prüfung nicht den Zusatz "auswendig" enthält.
- Zimmerreservierungen sind von den Teilnehmern selbst vorzunehmen.
- Hotels:
Grünwald, Am Boxberg, Ansbach, 0981/460890
Schwarzes Ross Wasserzell 0981 4874561
Hotel Dorfmühle Lehrberg 09820 9184100
Rangau, Elpersdorf, 0981/61551
Platengarten, Ansbach, 0981/971420
Windmühle, Ansbach, 0981/15088
Hotelgasthof Bergwirt, Schernberg, 09825/8469
Cup-Bestimmungen Youngster Cup Heroldsberg
Präambel: Zur Förderung des Juniorendressursports in Franken richtet sich der Youngster Cup Heroldsberger 2019 an Junioren der Jahrgänge 2003 und jünger. Ausgetragen wird der Cup auf dem Niveau der Klasse L. Angeboten werden Dressurreiterprüfungen der Klasse L in einer Qualifikation, einem Halbfinale und einem Finale, die für Stamm-Mitglieder der Vereine des Regionalverbandes Franken ausgeschrieben sind.
Qualifikation Die Qualifikationsprüfung des Youngster Cup Heroldsberg 2019 kann offen ausgeschrieben werden. In diesem Fall werden für die Auswertung nur Junioren Jahrgang 2003 und jünger berücksichtigt, die Stamm-Mitglied eines Vereins des Regionalverbandes Franken sind. Auf Basis der Rangierung der Qualifikation werden die 12 besten Reiter/innen für das Halbfinale ermittelt. Ergebnisse mit einer Wertnote unter 5,0 werden nicht berücksichtigt.
Halbfinale 21.- 23.06.2019 Dressurgala Heroldsberg
Für das Halbfinale qualifizieren sich die 12 besten Reiter/innen der Altersklasse Junioren Jahrgänge 2003. Jeder Teilnehmer ist nur mit dem Pferd startberechtigt, mit dem er sich qualifiziert hat. Nach Absprache mit der regionalen Jugendleitung kann in Ausnahmefällen ein Ersatzpferd benannt werden. Sofern kein Ersatzpferd verfügbar ist, fällt der Reiter für die Halbfinalteilnahme aus. Bei Ausfall eines Reiters/einer Reiterin kann nachgerückt werden. Die Nachrücker werden gemäß Rangierung der Qualifikation in Abstimmung mit der fränkischen Jugendleitung nominiert. Die Nachrücker erhalten eine Einladung. Im Halbfinale starten die Teilnehmer ohne Berücksichtigung der Ergebnisse aus der Qualifikation. Ergebnisse mit einer Wertnote unter 5,0 werden nicht berücksichtigt.
Finale 21.-23.06.2019 Dressurgala Heroldsberg
Für das Finale qualifizieren sich die 8 besten Paare des Halbfinales. Bei Startverzicht kann nach Absprache mit der Turnierleitung nachgerückt werden. Im Finale starten die Teilnehmer ohne Berücksichtigung der Ergebnisse aus dem Halbfinale.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz Dressur: 20 x 60m Sand, sowie Halle 20 x 40m

Vorbereitungsplatz Dressur: 20 x 43m Halle bzw. 25 x 40m Halle
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. vorm.: 4,5,6; nachm.: 1,13
Sa. vorm.: 2,3,18,19; nachm.: 8,11,12,16
So. vorm.: 9,10,15,17; nachm.: 7,14,20
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Beginn Prfg. 11 & 3 24.05.2019 2019-05-24 18:58:00 46,93 KB PDF
Boxenplan NEU 23.05.2019 2019-05-23 10:21:00 41,24 KB PDF
Freies Training 23.05.2019 2019-05-23 12:14:00 26,53 KB PDF
Information Fotografieren 20.05.2019 2019-05-20 16:16:00 134,45 KB PDF
Pferdeliste 20.05.2019 2019-05-20 13:36:00 120,38 KB PDF
Prf. 16 auf Sonntag verlegt 10.05.2019 2019-05-10 13:46:00 7,24 KB PDF
Zeiteinteilung Dressurturnier Ansbach 24.-26.05.2019 10.05.2019 2019-05-10 13:47:00 61,51 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
24.05.2019 ( n) 2019-05-24 00:00:00 1. Dressurpferdeprfg.Kl.L 1 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
25.05.2019 ( v) 2019-05-25 00:00:00 2. Dressurpferdeprfg.Kl.L 2 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
25.05.2019 ( v) 2019-05-25 00:00:00 3. Dressurpferdeprfg. Kl.M 3 DPF 250,00  € 250.00 1 2 3 4 LP
24.05.2019 ( v) 2019-05-24 00:00:00 4. Pony-Reitpferdeprüfung 4 RPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
24.05.2019 ( v) 2019-05-24 00:00:00 5. Dressurpferdeprfg. Kl.A 5 DPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
24.05.2019 ( v) 2019-05-24 00:00:00 6. Reitpferdeprüfung 6 RPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
26.05.2019 ( n) 2019-05-26 00:00:00 7. Dressurprüfung Kl.S** 7 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
25.05.2019 ( n) 2019-05-25 00:00:00 8. Dressurprüfung Kl. S* 8 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
26.05.2019 ( v) 2019-05-26 00:00:00 9. Dressurprüfung Kl.S* 9 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
26.05.2019 ( v) 2019-05-26 00:00:00 10. Dressurprüfung Kl.M** 10 DRE 500,00  € 500.00 2 3 4 LP
25.05.2019 ( n) 2019-05-25 00:00:00 11. Dressurprüfung Kl.M** 11 DRE 500,00  € 500.00 2 3 4 LP
25.05.2019 ( n) 2019-05-25 00:00:00 12. Dressurprüfung Kl.M* 12 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
24.05.2019 ( n) 2019-05-24 00:00:00 13. Dressurprüfung Kl.M* 13 DRE 300,00  € 300.00 1 2 3 LP
26.05.2019 ( n) 2019-05-26 00:00:00 14. Dressurprüfung Kl.M* 14 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
26.05.2019 ( v) 2019-05-26 00:00:00 15. Dressurprfg. Kl.L* 15 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 LP
25.05.2019 ( n) 2019-05-25 00:00:00 16. Dressurreiterprüfung Kl.L* 16 DRE 200,00  € 200.00 4 5 LP
26.05.2019 ( v) 2019-05-26 00:00:00 17. Dressurprüfung Kl.A** 17 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
25.05.2019 ( v) 2019-05-25 00:00:00 18. Dressurreiterprüfung Kl.A 18 DRE 150,00  € 150.00 5 6 LP
25.05.2019 ( v) 2019-05-25 00:00:00 19. Dressurprüfung Kl.E 19 DRE 100,00  € 100.00 6 7 LP
26.05.2019 ( n) 2019-05-26 00:00:00 20. Führzügel-WB 20 SOS 0,00  € 0.00 7 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN