Hauptsponsoren der FN

Ising/Obb. (30.05.2019 - 02.06.2019)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

22.03.2019, 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 26.04.2019

Wichtige Infos unter www.grabmayer.de

Veranstaltungsort:

Ising/Obb.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

06.05.2019, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

29.05.2019, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Siegfried Turnierservice Grabmayer

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

83339, Gut Ising,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Marc Nitschke - Laszlo Toth

Richter:

Monika Haas
Petra Polzmacher-Peters
Astrid Stocker-Reichl

Teilnahmeberechtigung:

LK 1-6: Stamm-Mitglieder der Chiemgauvereinigung eV. - zusätzlich in Prüfung 6,7,12,13,14,15,17,18,19,20 Stamm-Mitglieder im Bereich des Regionalverbandes Oberbayern.

Besondere Bestimmungen:

- Der Veranstalter behält sich vor, bei Regen einzelne Prüfungen in die Halle (25x65m) zu verlegen.
- Hunde sind an der Leine zu führen.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Dressuraufgaben sind grundsätzlich auswendig oder mit eigenem Vorleser zu reiten. Bei Abteilungsaufgaben stellt der Veranstalter einen Leser.
- Jedes Pferd/Pony darf pro Tag maximal 3x gestartet werden.
- Startnummern werden nicht zur Verfügung gestellt.
- In den Prüfungen 15, 11 ist Vereinskleidung erlaubt.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 2019, sowie die LPO Ausgabe 2018.
- Auf diesem Turnier ist kein Hufschmied anwesend, jedoch in Rufbereitschaft.
- Die LK Bayern erteilt Dispens zu 10.3 sowie 12.11 der Bes. Best.2019 der LK Bayern.
Besondere Bestimmungen zur Chiemgaumeisterschaft Dressur/Springen:
- Ein/e Reiter/in darf nur entweder in der kleinen oder großen Tour der jeweiligen Disziplin starten.
- In den Qualifikationsprüfungen Springen dürfen jeweils 2 Pferde gestartet werden (Meisterschaftspferd muss bei Meldeschluss genannt werden und ist zuerst zu starten), in den Finalprüfungen nur 1 Pferd.
- Der Meldeschluss für die Finalprüfungen in Dressur und Springen ist jeweils Samstag, 19.00 Uhr. Sollte ein/e Qualifikant/in die Finalprüfung nicht melden, so rutscht der jeweils Nächstplatzierte nach. Der Veranstalter behält sich vor, die Zahl der Teilnehmer an den Finalprüfungen geringfügig zur erhöhen.
- In den Finalprüfungen wird in umgekehrter Reihenfolge zur Platzierung der jeweiligen Qualifikation gestartet.
- Die drei Erstplatzierten in den einzelnen Disziplinen der Chiemgaumeisterschaft haben an der Meisterehrung mit dem Meisterschaftspferd teilzunehmen.
Besondere Bestimmungen Qualifikation Chiemgau Vereinscup 2019
Vorbemerkung:
„Chiemgau Vereinscup“ Starberechtigt sind Junioren, Junge Reiter und Reiter der LK 3,4,5,6 deren Verein Mitglied der Vereinigung der Reit- und Fahrvereine Chiemgau e.V. ist, sowie Vereine die Mitglied im Pferdesportverband Oberbayern sind, und die eine Startgenehmigung ihres Vereins erhalten. Jeder Verein kann mehre Mannschaften benennen, ein Reiter kann aber nur für die gleiche Mannschaft während der Serie an den Start gehen. Teilnehmer am Finale müssen während der Serie einmal an einer Qualifikationsprüfung an den Start gegangen sein. Jede Mannschaft besteht aus der 3-4 Reitern, die Stamm-Mitglied in einem Verein sein müssen.
Es werden nur die fünfbesten Qualifikationen gewertet. Für das Finale qualifizieren sich die besten 8 Mannschaften aus 8 Qualifikationsprüfungen nach folgenden
Punktesystem: 1.Pl 20 P., 2.Pl. 18 P.,3.Pl. 16 P. usw. Das Finale startet bei null Punkten.
Der Geldpreis der Wertungsprüfungen (400€) und der Finalprüfung (400€) wird von der Vereinigung der Reit- und Fahrvereine Chiemgau übernommen, die Ehrenpreise für die siegende Mannschaft wird von der EFP Assecuranz OHG der Nürnberger Versicherung übernommen.
Finale:
Zum Finale sind nur Vereine der Vereinigung Reit- und Fahrvereine Chiemgau startberechtigt.
Zum Finale werden 50% der sich fürs Finale Qualifizierten Mannschaften platziert. Die Pferde der Siegermannschaft erhalten eine Pferdedecke sowie die Vereine der platzierten Mannschaften folgende Förderpreise 1.Pl. 500.-€, 2.Pl. 300.-€., 3.Pl. 200.-€., 4.Pl. 100.-€., von der Vereinigung der Reit- und Fahrvereine Chiemgau e.V.. Die Förderpreise gehen ausschießlich an den Verein der platzierten Mannschaften.
Wertungsprüfungen:
1. Wertungsprüfung RC Stein Roidham 18./19.05.2019
2. Wertungsprüfung PSC Ising Chiemgaumeisterschaft 31.-02.06.2019
3. Wertungsprüfung RV Seehof 14.-16.06.2019
4. Wertungsprüfung RuFV Altötting Großbaumgarten 28.-30.06.2019
5. Wertungsprüfung RuFV Flotte Hufe Grünweg/Seeon 06./07.07.2019
6. Wertungsprüfung RuFV Bad Aibling 20./21.07.2019
7. Wertungsprüfung PSV Altötting 03./04.08.2019
8. Wertungsprüfung Pffr. Marktl am Inn 07./08.09.2019
Finale Pffr. Pertenstein Pertenstein 04.-06.10.2019

Beschaffenheit der Plätze:

Austragungsplätze: Sandplatz 40x80m, Sandplatz 25x55m, Halle 25x65m
Vorbereitungsplätze: Halle 25x65m, Sandplatz 25x55m, Sandplatz 20x38m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. vorm.: 6,8; nachm.: 12,14
Sa. vorm.: 1,3,9,17,19; nachm.: 13,15; abend: 5,11
So. vorm.: 2,4,10,18,20; nachm.: 7,16
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung 26.04.2019 2019-04-26 19:31:00 284,04 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
01.06.2019 (v) 2019-06-01 00:00:00 1. Dressurprüfung Kl.A* 1 DRE 200,00 € 200.00 3 4 5 6 LP
02.06.2019 (v) 2019-06-02 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.A** 2 DRE 200,00 € 200.00 3 4 5 6 LP
01.06.2019 (v) 2019-06-01 00:00:00 3. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 3 DRE 250,00 € 250.00 2 3 4 LP
02.06.2019 (v) 2019-06-02 00:00:00 4. Dressurprfg. Kl.L* 4 DRE 250,00 € 250.00 2 3 4 LP
01.06.2019 (a) 2019-06-01 00:00:00 5. Dressurprüfung Kl.A* 5 DRE 400,00 € 400.00 3 4 5 6 LP
30.05.2019 (v) 2019-05-30 00:00:00 6. Stilspringprüfung Kl.E 6 SPR 100,00 € 100.00 6 7 LP
02.06.2019 (n) 2019-06-02 00:00:00 7. Stilspringprüfung Kl.E 7 SPR 100,00 € 100.00 6 7 LP
30.05.2019 (v) 2019-05-30 00:00:00 8. Springprüfung Kl.A* 8 SPR 150,00 € 150.00 5 6 LP
01.06.2019 (v) 2019-06-01 00:00:00 9. Springprüfung Kl.A* 9 SPR 200,00 € 200.00 3 4 5 6 LP
02.06.2019 (v) 2019-06-02 00:00:00 10. Springprfg.Kl.A** m.St. 10 SPR 200,00 € 200.00 3 4 5 6 LP
01.06.2019 (a) 2019-06-01 00:00:00 11. Mannsch.-Springprfg.Kl.A* 11 SPR 500,00 € 500.00 3 4 5 6 LP
30.05.2019 (n) 2019-05-30 00:00:00 12. Springprüfung Kl.L 12 SPR 200,00 € 200.00 2 3 4 5 LP
01.06.2019 (n) 2019-06-01 00:00:00 13. Springprüfung Kl.L 13 SPR 200,00 € 200.00 2 3 4 5 LP
30.05.2019 (n) 2019-05-30 00:00:00 14. Punktespringprüfung Kl.M* 14 SPR 300,00 € 300.00 2 3 4 LP
01.06.2019 (n) 2019-06-01 00:00:00 15. Springprüfung Kl.M* 15 SPR 300,00 € 300.00 2 3 4 LP
02.06.2019 (n) 2019-06-02 00:00:00 16. Springprfg.Kl.M* m.St. 16 SPR 400,00 € 400.00 2 3 4 LP
01.06.2019 (v) 2019-06-01 00:00:00 17. Springpferdeprüfung Kl.A* 17 SPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
02.06.2019 (v) 2019-06-02 00:00:00 18. Springpferdeprüfung Kl.A** 18 SPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
01.06.2019 (v) 2019-06-01 00:00:00 19. Springpferdeprüfung Kl.L 19 SPF 200,00 € 200.00 1 2 3 4 5 LP
02.06.2019 (v) 2019-06-02 00:00:00 20. Springpferdeprüfung Kl.L 20 SPF 200,00 € 200.00 1 2 3 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN