Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Gut Kerschlach/Obb. (12.07.2019 - 14.07.2019)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

23.05.2019 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 17.06.2019

Aufgrund der hohen Nennzahlen werden leider keine Nachnennungen mehr angenommen

Veranstaltungsort:

Gut Kerschlach/Obb.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

17.06.2019 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

11.07.2019 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Inge Achatz

Internet:

http://www.die-meldestelle.de

PLZ, Ort:

82396, Pähl,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Clarissa Busch
Dieter Fuhrmann
Uta Härlein
Monika Kuftner
Monika Steinmayer

Teilnahmeberechtigung:

Prüfung 1-4 sowie 11-15:
Stamm-Mitglieder der Regionalverbände Oberbayern und Schwaben, sowie Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet mit Trakehnern mit gültigem Abstammungsnachweis des Trakehnerverbandes oder seiner Tochterverbände. Teilnehmer des Trakehner-Championats sind in allen weiteren Prüfungen startberechtigt. Teilnehmer des Trakehnerchampionats sind mit 3 Pferden startberechtigt.
Bayerisches Trakehner-Championat: Bayerische Champions können nur Trakehner des Zuchtbezirks Bayern werden oder Trakehner, deren aktuelle Eigentümer ihren Wohnsitz im Zuchtbezirk Bayern haben. In die Wertung kommen Trakehner mit gültigem Abstammungsnachweis des Trakehnerverbandes oder seiner Tochterverbände.
Modus Dressur: Bayerischer Trakehner Champion in der Dressur können sowohl Teilnehmer der Dressurpferdeprüfung Kl. A (Prfg. Nr. 2) als auch Teilnehmer der Dressurpferdeprüfung Kl. L (Prfg. Nr. 3) werden. Champion wird der Teilnehmer mit der höchsten Wertnote aus einer der beiden Prüfungen. Die weitere Rangierung erfolgt ebenfalls anhand der Wertnoten. Bei Startern beider Prüfungen zählt die höhere Wertnote für die Rangierung.
Bayerischer Trakehner-Reitpferde-Champion: Bester Trakehner der Reitpferdeprüfung (Prfg. Nr. 1).
Prüfung/Wettbewerbe 5 -10,16 sowie 17:
Stamm-Mitglieder des KRV LL/WM/GAP, des KRV Oberland, des Lkrs. STA sowie Stamm-Mitglieder der Vereine RuF Hachinger Tal, PSV Gut Gernlinden, RV Würmtal, PSG Schweizer Hof, RC Gestüt Laufzorn, RFV Parsdorf-Vaterstetten, RFV Bad Wörishofen, RVC Gutenberg, sowie Teilnehmer die im Trakehner-Championat starten.
Prüfung 18 und 19 FRB „Don't Worry Be Happy Tour“:
Alle Altersklassen, Jahrgang 2001 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. oder die Stamm-Mitglieder des veranstaltenden Vereins sind und gem. Durchführungsbestimmungen zu §20.6.7 LPO die Option A besitzen.
Weitere Informationen zur FRB-Mitgliedschaft finden Sie auf der Homepage des Vereins: www.frbev.de
Wettbewerb Nr. 20 DFZ-Friesenpferde Cup
Mitglieder eines anerkannten RV der BRD auf Friesenpferden sowie nicht organisierte Teilnehmer auf Friesenpferden.
Teilnahmeberechtigte Pferde: nur Friesen.
Prüfung 21 Bayern-Team-Cup:
Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich der LK Bayern.

Besondere Bestimmungen:

- Auf diesem Turnier ist kein Hufschmied anwesend, jedoch in Rufbereitschaft.
- Gem. LPO § 26 . 2 is t das Nenngeld zum Nennschluss fällig . Es werden

nur vo
l lständige Nennungen bearbeitet .
- Für Bargeld wird keine Haftung übernommen.
- Genereller Meldeschluss für alle D r essurprüfungen am Vorabend um 18.00 Uhr .
- Boxen stehen nur begrenzt nach Rücksprache mit der Turnierleitung Max Pfender Tel. Nr. 0162 9093101 zur Verfügung Kosten pro Box € 120,-- zahlbar bis Nennschluss. Reservierung über Nennung Online ist nicht möglich. Reservierung per E-Mail an info@gut-kerschlach.de
- Achtung Online-Nenner: Es wird keine Zeiteinteilung per Post versandt.

Die Zeit- und Richtereinteilung, sowie weitere Informationen finden Sie im

Vorfeld der Veranstaltung auf der Homepage
www.die-meldestelle.de. und www.gut-kerschlach.de
- Pro Prüfung/WB und Teilnehmer/in sind 2 Pferd/Pony erlaubt, Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind mit 3 Pferden/Ponys startberechtigt, sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders ausgeschrieben.
- Der Veranstalter haftet nicht für Schäden jedweder Art, sofern sie nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden .

-
Hunde sind an der Leine zu führen.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Für Stamm - Mitglieder des Veranstalters entfällt der Nachweis der

Mindestanforderungen
.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 201 9, sowie d i e LPO Ausgabe 2018 und die WBO Ausgabe 20 1 8 .
- Platzierung und Auszah l ung des Geldpreises gem. LPO §25 (ein Drittel

w
i rd platziert , e i n Viertel erhält Geldpreise), sofern in der jeweiligen Prüfung nicht ande r s angegeben .
Besondere Bestimmungen für den DFZ Friesenpferde-A-Cup
Im Rahmen des DFZ Friesenpferde-Cups werden 6 Qualifikationswettbewerbe angeboten. Je Teilnehmer werden die 3 besten Ergebnisse aus den Qualifikationen 1-6 gewertet. Entsprechend der Platzierung in den Wertungs-WB werden Punkte vergeben. Der Sieger eines WB erhält 10 Punkte, der Zweitplatzierte 8, der Drittplatzierte 6, der Viertplatzierte 4, der Fünftplatzierte 2, alle weiteren Teilnehmer mit einer Mindestwertnote von 6,0 je einen Punkt. Startet ein TN mit mehreren Pferden (max. 2) in einem Qualifikations-WB, wird das beste Ergebnis gewertet. Die vergebenen Punkte sind "platzbezogen". Bei allen Wertungs-WB muss dieselbe
Pferd/Teilnehmer-Kombination starten. Die insgesamt 10 punktbesten Teilnehmer qualifizieren sich für die Finals. Bei Startverzicht im Finale rückt das nächstrangierte Paar nach. Ergebnisse und Rangierungslisten werden auf der DFZ-Homepage (www.mein-dfz.de) veröffentlicht.
Die Final-WB werden in zwei Teil-WB aufgeteilt:
Teil-WB 1: Dressurwettbewerb mit den Anforderungen der Kl. A** gem. Aufgabenheft 2018
Teil WB 2: Kür mit den Anforderungen der Kl. A* gem. Aufgabenheft 2018
Besondere Bestimmungen für den Bayern-Team-Cup:
Punktesystem, Qualifikationen sowie weitere Informationen zum Bayern-Team-Cup sponsored by Reitsport Dachau & Montagebetrieb Habereder sind auf www.reiterhof-laurent zu finden. Bitte unbedingt vorab durchslesen.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz: 20x60 m
Prüfungsplatz: 20x40 m
Abreiteplatz: 30x60 m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. vorm.: 2,3,4,10; nachm.: 7,12
Sa. vorm.: 5,6,8; nachm.: 13,16,19,20
So. vorm.: 1,9,11,18; nachm.: 14,15,17,21
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Informationen für Teilnehmer 14.06.2019 2019-06-14 15:47:00 59,37 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
14.07.2019 ( v) 2019-07-14 00:00:00 1. Reitpferdeprüfung 1 RPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
12.07.2019 ( v) 2019-07-12 00:00:00 2. Dressurpferdeprfg. Kl.A 2 DPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
12.07.2019 ( v) 2019-07-12 00:00:00 3. Dressurpferdeprfg.Kl.L 3 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
12.07.2019 ( v) 2019-07-12 00:00:00 4. Dressurpferdeprfg. Kl.M 4 DPF 250,00  € 250.00 1 2 3 4 LP
13.07.2019 ( v) 2019-07-13 00:00:00 5. Dressur-WB (E 4, 2 bis 4 Reiter) 5 DRE 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
13.07.2019 ( v) 2019-07-13 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.A* 6 DRE 150,00  € 150.00 5 6 LP
12.07.2019 ( n) 2019-07-12 00:00:00 7. Dressurprüfung Kl.A** 7 DRE 150,00  € 150.00 4 5 LP
13.07.2019 ( v) 2019-07-13 00:00:00 8. Dressurreiterprüfung Kl.A 8 DRE 150,00  € 150.00 5 6 LP
14.07.2019 ( v) 2019-07-14 00:00:00 9. Dressurreiterprüfung Kl.L* 9 DRE 200,00  € 200.00 4 5 LP
12.07.2019 ( v) 2019-07-12 00:00:00 10. Dressurprfg. Kl.L** 10 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 LP
14.07.2019 ( v) 2019-07-14 00:00:00 11. Dressurprüfung Kl.M* 11 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
12.07.2019 ( n) 2019-07-12 00:00:00 12. Dressurprüfung Kl.M** 12 DRE 500,00  € 500.00 1 2 3 LP
13.07.2019 ( n) 2019-07-13 00:00:00 13. Dressurprüfung Kl. S* 13 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
14.07.2019 ( n) 2019-07-14 00:00:00 14. Dressurprüfung Kl. S** 14 DRE 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 LP
14.07.2019 ( n) 2019-07-14 00:00:00 15. Dressurprüfung Kl.S*** 15 DRE 1.500,00  € 1500.00 1 2 LP
13.07.2019 ( n) 2019-07-13 00:00:00 16. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 16 SOS 0,00  € 0.00 7 0 WB
14.07.2019 ( n) 2019-07-14 00:00:00 17. Führzügel-WB 17 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
14.07.2019 ( v) 2019-07-14 00:00:00 18. Dressurprüfung Kl.S* 18 DRE 750,00  € 750.00 2 3 LP
13.07.2019 ( n) 2019-07-13 00:00:00 19. Dressurreiterprüfung Kl.M* 19 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP
13.07.2019 ( n) 2019-07-13 00:00:00 20. Dressurwettbewerb A-Cup 20 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 5 4 WB
14.07.2019 ( n) 2019-07-14 00:00:00 21. Dressurprüfung Kl.A* 21 DRE 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN