Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Taufkirchen-Vils/Obb. (20.06.2020 - 21.06.2020)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

24.04.2020 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 08.06.2020

Nachnennungen für Startplätze leider NICHT möglich!!

Hygiene Gebühr kann als Nachnennung unter Leistungen nachgebucht werden - bitte NICHT in Bar vor Ort!

PLS Taufkirchen/Vils – Dresssur
20. & 21.6.2020

=>> Neue Ausschreibung!!
=>> Prüfungen 2 (A** - Samstag ) und 11 (Dressureiter M-Kandare - Sonntag) und 14 (Prix St.George Kür - Sonntag) und 15 (Pony-Führzügel-WB – Sonntag) ENTFALLEN (bereits gebuchte Startplätze bitte selbständig bei Nennung-Online stornieren bis 24 Stunden vor Nennschluss!)
=>> Besondere Bestimmungen beachten – insbesondere Zusatzregelungen bzgl. COVID-19!
=>> Stallungen stehen nicht zur Verfügung (bereits gebuchte Boxen bitte selbständig bei Nennung-Online stornieren bis 24 Stunden vor Nennschluss!)
=>> Der Veranstalter erhebt zur Umsetzung aller erforderlichen Maßnahmen eine Corona-Sonderabgabe in Höhe von 5,00 € je Teilnehmer – dies bitte ONLINE mitnennen unter Leistungen! Startberechtigung wird AUSNAHMSLOS NUR erteilt, wenn die Gebühr vor dem START bezahlt wurde!
=>> Unter www.meldestelle-bayern.de bzw. nennung-online.de - Teilnehmerinformation - finden Sie ein Formular "Anwesenheitsnachweis". Dieses ist Bestandteil der Nennung und MUSS zwingend von jedem Reiter und jedem Begleiter unterschrieben und bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) an der Eingangskontrolle abgegeben werden. Hier erfolgt dann die Ausgabe der Tagesbänder. Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Einlass auf das Gelände und somit auch kein Start möglich.
=>> Jeder Teilnehmer darf eine Begleitperson mit auf das Turniergelände bringen. Ab drei Pferden oder mehr darf eine weitere Person am Einlass registriert werden.
Weitere wichtige Infos in der Ausschreibung!

Veranstaltungsort:

Taufkirchen-Vils/Obb.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

08.06.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

19.06.2020 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Ida Loesch

Internet:

http://meldestelle-bayern.de/turniere2020.html

PLZ, Ort:

84416, Taufkirchen,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Hermann De Reuver
Heinrich Geigl
Gabriele Hey
Rudolf Meyer
Michaela Schmoll
Felicitas Schröter
Peter Sultanow

Teilnahmeberechtigung:

Stamm-Mitglieder der Regionalverbände Oberbayern und Niederbayern-Oberpfalz, sowie geladene Gäste.

Besondere Bestimmungen:

  • Der Veranstalter behält sich vor, witterungsbedingt einzelne Prüfungen auf den Dressurplatz II zu verlegen!
  • Für Stamm-Mitglieder des Veranstalters entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen.
  • Meldeschluss für alle Prüfungen ist jeweils am Vorabend!
- Gemäß LPO §25.3 erfolgt in den Prüfungen keine Auszahlung des Geldpreises.
  • Hunde sind an der Leine zu führen!
  • Pro Teilnehmer/in 1 Pferde/Ponys pro Prüfung erlaubt, sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders ausgeschrieben. In den Prüfungen 3,6,7,8,13 sind 2 Pferde/Ponys pro Reiter/in gestattet, Stamm-Mitglieder sind immer mit 3 Pferden startberechtigt sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders ausgeschrieben.
  • Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuweisen.
  • Ein Hufschmied steht nicht zur Verfügung.
  • Zeiteinteilungen werden nicht verschickt, diese sind online www.nennung-online.de oder www.meldestelle-bayern.de und können dort heruntergeladen werden.
  • Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 2020, sowie die LPO Ausgabe 2018 und WBO Ausgabe 2018.
  • Jedes Pferd ist pro Tag nur einmal startberechtigt, dies entfällt für Stamm-Mitglieder des Veranstalters.
Hinweise bzgl. Corona Pandemie:
  • Hygienebeauftragte: Evi Reininger
  • Grundlage für diese Veranstaltung ist das Hygienekonzept für Reitturniere in Bayern während der Coronapandemie. Dieses ist zu finden unter www.brfv.de
  • Bitte beachten Sie: Die geltenden behördlichen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zum Zeitpunkt der PLS sind einzuhalten.
  • Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden.
  • Die Nichtbeachtung der Anordnungen/Hinweise stellt (auch) einen Verstoß gem. LPO § 920, 2.k. dar und kann mit einer Ordnungsmaßnahme gem. §921 LPO belegt werden.
  • Der Veranstalter behält sich vor, die Ausschreibung ggfs. der aktuellen Corona Maßnahmen am Turniertermin anzupassen.
  • Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome, die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind.
  • Die aktuell im öffentlichen Leben bzw. bei Sportveranstaltungen gültigen Hygiene- und Infektionsschutz-Regelungen, insbesondere der Sicherheitsabstand, sind jederzeit (auch bei den Parcoursbesichtigungen, auf den Vorbereitungsplätzen und beim Verladen der Pferde) einzuhalten. Zuwiderhandlungen können umgehend einen Verweis vom Turniergelände zur Folge haben.
  • Der Veranstalter haftet nicht für auftretende Schäden in jeder Art. Das Betreten der Vereinsanlage erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Den Anordnungen des Sicherheitspersonals/ der Parkplatzeinweiser ist Folge zu leisten. Bei Nichteinhaltung kann der Teilnehmer / die Teilnehmerin ohne Vorwarnung der Veranstaltung verwiesen werden.
  • Jedes Pferd ist pro Tag nur einmal startberechtigt, dies entfällt für Stammmitglieder des Veranstalters.
  • Stallungen stehen nicht zur Verfügung.
  • Der Veranstalter erhebt zur Umsetzung aller erforderlichen Maßnahmen eine Corona-Sonderabgabe in Höhe von 5,00 € je Teilnehmer.
  • Unter www.meldestelle-bayern.de bzw. nennung-online.de - Teilnehmerinformation - finden Sie ein Formular "Anwesenheitsnachweis". Dieses ist Bestandteil der Nennung und MUSS zwingend von jedem Reiter/Begleiter unterschrieben und bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) an der Eingangskontrolle abgegeben werden. Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Start möglich. Hier erfolgt dann die Ausgabe der Tagesbänder.
  • Jeder Teilnehmer darf eine Begleitperson mit auf das Turniergelände bringen. Ab drei Pferden oder mehr darf eine weitere Person am Einlass registriert werden.
  • Zuschauer, sowie sonstige Personen, die nicht Reiter oder dem Reiter zuzuordnende Pferdepfleger sind, bzw. nicht zum Team des Turnierveranstalters gehören, sind auf dem Gelände nicht gestattet.
  • Reiter und Pferdepfleger dürfen nur am Prüfungstag anwesend sein, an dem das Pferd/ die Pferde gestartet werden.
  • Die gültige Tages-Einlassberechtigung (Tagesband) ist ständig zu tragen und bei Verlangen vorzuzeigen.
  • Anreise: Den Anweisungen der eingesetzten Ordner ist uneingeschränkt zu folgen. Bei Zuwiderhandlungen erfolgt der sofortige Turnierausschluss!
  • Abreiten: Unsere Vorbereitungsplätze weisen insgesamt eine Fläche von 3000 qm aus. Es dürfen unter Einhaltung des Hygienekonzepts maximal 15 Pferde gleichzeitig auf den Turnierstart vorbereitet werden.

Beschaffenheit der Plätze:

Großer Platz Flies/Textil/Sandgemisch Viereck: 20x60 m und parallel 20x40 m
Abreiten: Dressurplatz II 20x60m Flies/Sand und Halle: Sand/Textilgemisch
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,5,8,10; nachm.: 6,12
So. vorm.: 3,4,9; nachm.: 7,13
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Allgemeine Info 07.06.2020 2020-06-07 12:25:00 228,49 KB PDF
Anwesenheitsnachweis 02.06.2020 2020-06-02 20:25:00 88,16 KB PDF
Ausschreibung NEU 02.06.2020 2020-06-02 20:26:00 3,09 MB PDF
Wichtige INFO Stand 2.6.2020 02.06.2020 2020-06-02 20:27:00 127,35 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
20.06.2020 ( v) 2020-06-20 00:00:00 1. Dressurreiterprüfung Kl.A 1 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
2. FÄLLT AUS!- Bitte nicht nennen - 2 DRE 150,00  € 150.00 3 4 5 LP
21.06.2020 ( v) 2020-06-21 00:00:00 3. Eignungsprüfung Kl.A für 3 EPR 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
21.06.2020 ( v) 2020-06-21 00:00:00 4. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 4 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
20.06.2020 ( v) 2020-06-20 00:00:00 5. Dressurreiterprüfung Kl.L* 5 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
20.06.2020 ( n) 2020-06-20 00:00:00 6. Dressurpferdeprfg. Kl.A 6 DPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
21.06.2020 ( n) 2020-06-21 00:00:00 7. Dressurprüfung Kl.M* 7 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP
20.06.2020 ( v) 2020-06-20 00:00:00 8. Reitpferdeprüfung 8 RPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
21.06.2020 ( v) 2020-06-21 00:00:00 9. Dressurpferdeprfg.Kl.L 9 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
20.06.2020 ( v) 2020-06-20 00:00:00 10. Dressurreiterprüfung Kl.L** 10 DRE 200,00  € 200.00 3 4 LP
11. FÄLLT AUS!- Bitte nicht nennen - 11 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP
20.06.2020 ( n) 2020-06-20 00:00:00 12. Dressurprüfung Kl.M** 12 DRE 500,00  € 500.00 2 3 4 LP
21.06.2020 ( n) 2020-06-21 00:00:00 13. Dressurprüfung Kl.S* 13 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
14. FÄLLT AUS!- Bitte nicht nennen - 14 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
15. FÄLLT AUS!- Bitte nicht nennen - 15 SOS 0,00  € 0.00 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN