Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Sonnefeld-Bieberbach/Ofr. (10.10.2020 - 11.10.2020)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

09.09.2020 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 15.09.2020

Nennungen,bei denen die Corona-Abgabe nicht korrekt genannt wurde,
werden am 20.09 abgelehnt !!!

Veranstaltungsort:

Sonnefeld-Bieberbach/Ofr.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

21.09.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

09.10.2020 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Antje März

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

96242, Sonnefeld,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Steffen Bühling

Richter:

Wolfgang Erdenbrecher
Peter Illert

Teilnahmeberechtigung:

Prfg./WB 1-3,9,12: Stamm-Mitglieder der Vereine des Lkr. CO, KC, LIF, NES, SW, BT, BA, HO, sowie geladenen Gäste.
Prfg. 4 und 10: Junioren, Jahrgang 2005+jünger, LK 1-5, die vom Pferdesportverband Baden-Württemberg bzw. dem Bayerischen Reit- und Fahrverband nominiert werden.
Prfg. 5 und 11 : Junioren, Jahrgang 2002+jünger, LK 1-4, die vom Pferdesportverband Baden-Württemberg bzw. dem Bayerischen Reit- und Fahrverband nominiert wurden.
Prfg. 7 und 8 Cup Bestimmungen Bayern Pony Cup 2020
Teilnahmeberechtigung Dressur und Springen: Ponyreiter, Junioren Jahrgang 2004 und jünger, die Stamm-Mitglieder eines Vereins im Bereich der LK Bayern sind, mit LK 2-5
Finale: Startberechtigt sind die 12 punktbesten Paare (Dressur) und 20 punktbesten Paare (Springen).
Für Teilnehmer der DJM 2020 und/oder höherwertiger Championate hat die Landesjugendleitung die Möglichkeit Sonderstartgenehmigungen (Wildcards) zu erteilen, jedoch muss eine Qualifikation im BPC eingebracht werden mit einer Note besser als 6,0 in der Dressurreiter L oder 60% in einer FEI. Sollte sich durch Startverzicht von qualifizierten Finalteilnehmern eine reguläre Qualifikation ergeben wird die Sonderstartgenehmigung aufgehoben d.h. es erfolgt kein Nachrücken weiterer Teilnehmer.
Prfg. 6: Finale Schumacher Cup 2020: Für das Finale qualifizieren sich die besten 20 Teilnehmer/innen. Zusätzlich sind die Sieger der Qualifikationsprüfungen startberechtigt, sofern sie sich nicht über die Punkte qualifiziert haben. Die qualifizierten Teilnehmer werden schriftlich zum Finale eingeladen. Für das Finale ist jede/r Reiter/in mit einem Pferd startberechtigt, welches unabhängig von den Ergebnissen der Qualifikationsprüfungen vom Teilnehmer ausgewählt werden kann. Im Finale starten alle Teilnehmer ohne Berücksichtigung der Punkte aus den Qualifikationen. Der Veranstalter behält sich vor die Starterzahl im Finale geringfügig zu erhöhen.

Besondere Bestimmungen:

- Bitte beachten Sie: Die geltenden behördlichen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zum Zeitpunkt der PLS sind einzuhalten.
- Grundlage für diese Veranstaltung ist das Hygienekonzept für Reitturniere in Bayern während der Coronapandemie. Dieses ist zu finden unter www.brfv.de .
- Die aktuell im öffentlichen Leben, bzw. bei Sportveranstaltungen gültigen Hygiene- und Infektionsschutzregelungen, insbesondere der Sicherheitsabstand sind jederzeit (auch auf dem Vorbereitungsplatz und beim Verladen der Pferde) einzuhalten. Zuwiderhandlungen können umgehend einen Verweis vom Turniergelände, sowie den Verlust der Startberechtigung zur Folge haben.
- Zutritt zum Turniergelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome, die für eine Infektion mit dem Corona-Virus typisch sind.
- Der Veranstalter behält sich vor, die Organisation an die aktuellen Vorgaben bzgl. Corona anzupassen. Detaillierte Informationen werden vor der Veranstaltung im Teilnehmeranschreiben veröffentlicht.
- Pro Pferd sind maximal 2 Starts am Tag erlaubt, sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders ausgeschrieben.
- Bei Teilnehmern mit 1 Pferd/Pony ist nur eine Begleitperson zugelassen.
- ACHTUNG: Zusatzgebühr gem. LPO 2018 §26.5 von 5,00 € pro Startplatz, die eigenverantwortlich entsprechend oft mitzunennen ist. Der Beitrag beinhaltet Mehraufwendungen aufgrund der Corona-Pandemie, ohne diese eine Durchführung des Turnieres nicht möglich ist.

-
Auf diesem Turnier ist ein Hufschmied anwesend.

- Meldeschluss ist 90 Min. vor Beginn der Prüfung, wenn in der Zeiteinteilung nicht anderes festgelegt ist.

- Hunde sind an der Leine zu führen.

- Für Stamm-Mitglieder des Veranstalters entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen.

- Platzierungen und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO §25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreis), sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders ausgeschrieben.


- Unterbringung der Pferde/Ponys in Boxen ausschließlich für Teilnehmer der Prüfungen 4,5,10,11 und 7. Gebühr pro Box 150 Euro (Späne)

- Reservierung erfolgt nur bei Bezahlung bis Nennungsschluss.

-
Es gelten die Allgemeinen und besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 2020, sowie die LPO Ausgabe 2018 und die WBO Ausgabe 2018.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungshalle: 30 x 60m Springen
Prüfungshalle: 20 x 60m Dressur
Abreitehalle: 20 x 40m
Abreiteplatz: 30 x 50m (keine Sprünge)
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2,3; nachm.: 4,5; abend: 6
So. vorm.: 7,8,9; nachm.: 10,11; abend: 12
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung 10.09.2020 2020-09-10 15:18:00 726,42 KB PDF
Datenblatt Pferd 16.09.2020 2020-09-16 15:40:00 33,72 KB PDF
Formular Anwesenheit 16.09.2020 2020-09-16 15:40:00 33,33 KB PDF
Teilnehmerliste 24.09. 24.09.2020 2020-09-24 18:25:00 53,29 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
10.10.2020 ( v) 2020-10-10 00:00:00 1. Stilspringprüfung Kl.A* 1 SPR 150,00  € 150.00 5 6 LP
10.10.2020 ( v) 2020-10-10 00:00:00 2. Springprüfung Kl. A** 2 SPR 150,00  € 150.00 4 5 LP
10.10.2020 ( v) 2020-10-10 00:00:00 3. Springprüfung Kl.L 3 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
10.10.2020 ( n) 2020-10-10 00:00:00 4. Ponystilspringprfg.Kl.L 4 SPR 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
10.10.2020 ( n) 2020-10-10 00:00:00 5. Stilspringprüfung Kl.M* 5 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
10.10.2020 ( a) 2020-10-10 00:00:00 6. Springprüfung Kl.L 6 SPR 250,00  € 250.00 3 4 5 LP
11.10.2020 ( v) 2020-10-11 00:00:00 7. Ponydressurprfg.Kl.L**-Kür 7 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
11.10.2020 ( v) 2020-10-11 00:00:00 8. Ponyspringprfg.Kl.L m.St. 8 SPR 250,00  € 250.00 2 3 4 5 LP
11.10.2020 ( v) 2020-10-11 00:00:00 9. Springreiter-WB 9 SPR 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
11.10.2020 ( n) 2020-10-11 00:00:00 10. Ponystilspringprfg.Kl.L 10 SPR 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
11.10.2020 ( n) 2020-10-11 00:00:00 11. Stilspringprüfung Kl.M* 11 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
11.10.2020 ( a) 2020-10-11 00:00:00 12. Springprfg.Kl.M* m.St. 12 SPR 350,00  € 350.00 2 3 4 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN