Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Birkenreuth/Ofr. (11.10.2020 - 11.10.2020)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

11.09.2020 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 11.10.2020

Prfg. 2 beginnt um 11:00 Uhr ... !!!

Hinweis zu Gastreiteranfragen:
Den zahlreichen Gastreiteranfragen konnten wir leider nicht insgesamt entsprechen, weil die Anzahl der geladenen Gäste auf 30 beschränkt ist. Soweit uns Kontaktdaten vorliegen, haben wir Zu- und Absagen persönlich mitgeteilt. Wir bitten um Verständnis.

Veranstaltungsort:

Birkenreuth/Ofr.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

07.10.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

Eine Online Nachnennung ist nicht möglich.

Turnierverwalter:

Jutta Schmitt

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

91346, Wiesenttal,

Längengrad, Breitengrad

11.230683, 49.791488

Richter:

Hans-Georg Linsenmeyer
Michael Schoebel

Teilnahmeberechtigung:

Prüfung/WB 1 und 2: Stamm-Mitglieder der Vereine der Landkreise Forchheim, Bamberg, Bayreuth und des Vereins RC Tattersall Nürnberg sowie geladene Gäste.
Prüfung 3 und 4: Stamm-Mitglieder der Vereine der Landkreise Forchheim, Bamberg, Bayreuth, Lichtenfels und Coburg und des Vereins RC Tattersall Nürnberg sowie geladene Gäste.

Besondere Bestimmungen:

- Der Veranstalter behält sich bei hoher Nennungszahl vor, Prüfung Nr. 1 auf Samstag, 10.10.2020, vorzuverlegen.
- Auf diesem Turnier steht ein Hufschmied in Rufbereitschaft zur Verfügung.
- Tierarzt Dr. Eiler
- Meldeschluss ist für ALLE Prüfungen am Vortag um 18.00 Uhr, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt.
- Für den Wettbewerb Nr. 1: Nennungen werden auch auf dem Vordruck, wie regelmäßig in Bayerns Pferde Zucht und Sport veröffentlicht angenommen. WBO-Nenngelder sind der Nennung als Scheck beizufügen, sofern nicht online genannt wird.
- WBO-Nennung: Teilnehmer, die nicht Mitglied in einem Reitverein sind, haben mit der Nennung unaufgefordert den Abschluss einer Unfallversicherung nachzuweisen.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Platzierung und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO §25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreise); je nach Nennungsergebnis behält sich der Veranstalter vor, gem. Durchführungsbestimmung zu LPO § 25 Ziff. 1-3 bei den mit Mindestgesamtgeldpreis ausgeschriebenen Prüfungen zu entscheiden, ob er die Geldpreise gem. LPO §25., Ziffer 1 bis 3 voll ausbezahlt, reduziert ausbezahlt oder nicht ausbezahlt. Mit Abgabe der Nennung erkennt der Teilnehmer diese Regelung an; Bekanntgabe erfolgt in der Zeiteinteilung.
- Die Zeiteinteilung wird unter www.nennung-online.de veröffentlicht.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 2020, sowie die LPO Ausgabe 2018 und die WBO Ausgabe 2018.
- Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
- Hunde sind auf dem gesamten Gelände aus Sicherheitsgründen an der Leine zu führen. Für freilaufende Hunde übernimmt der Veranstalter bei Beeinträchtigung der Veranstaltung keine Haftung.
HINWEISE bzgl. Corona Pandemie:
- Es gelten die behördlichen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben der zum Zeitpunkt der PLS geltenden Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.
- Grundlage für diese Veranstaltung ist das Hygienekonzept für Reítturniere in Bayern während der Coronapandemie (www.brfv.de).
- Hygienebeauftragte/r: Thilo Bauer
- Der Veranstalter behält sich vor, die Ausschreibung an die zum Zeitpunkt der PLS geltenden Coronapandemie-Maßnahmen anzupassen.
- Zusatzgebühr gem. LPO 2018 § 26.5 von 5,00 € pro Startplatz , die eigenverantwortlich je Start mitzunennen ist. Der Beitrag beinhaltet Mehraufwendungen aufgrund der Corona-Pandemie, ohne die eine Durchführung des Turniers nicht möglich ist.
- Für Zuschauer sowie sonstige Personen, die nicht Teilnehmer oder einem Teilnehmer zuzuordnende Begleitpersonen sind bzw. nicht auf der Anwesenheitsliste des Veranstalters geführt werden, ist der Zutritt auf das Veranstaltungsgelände nicht gestattet.
- Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome, die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind. Auf dem gesamten Gelände besteht die Pflicht, entsprechend der Auszeichnungen und Hinweise einen Mund-Nasenschutz zu tragen.
- Nach der Prüfung haben die Reiter und deren Begleitpersonen das Turniergelände zügig Richtung Parkplatz zu verlassen.
- Unter www.nennung-online.de - Teilnehmerinformation - ist ein Formular Anwesenheitsnachweis" hinterlegt. Dieses Formular ist Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und muss von jedem Teilnehmer/Begleiter unterschrieben und bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) an der Eingangskontrolle abgegeben werden. Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Start möglich.
- Die gültige Tages-Einlassberechtigung ist ständig zu tragen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Pro Reiter ist eine Begleitperson erlaubt. In begründeten Ausnahmefällen kann davon in Absprache mit dem Veranstalter abgewichen werden.
- Teilnehmer und Begleitperson/en dürfen nur am Prüfungstag anwesend sein, an dem das Pferd/die Pferde gestartet werden (i.d.R. 1,5 Std. vor Beginn des 1. Starts bis 30 Min. nach Beendigung des letzten Starts). Ein sonstiges Verweilen auf dem Turniergelände ist nicht gestattet.
- Anreise: Den Anweisungen der eingesetzten Ordner ist uneingeschränkt zu folgen.
- Die unter www.nennung-online.de zu findenden Teilnehmerinformationen/ Verhaltenshinweise für das Turnier sind einzuhalten. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden. Die Nichtbeachtung der Anordnungen/Hinweise stellt (auch) einen Verstoß gem. LPO § 920 Abs. 2.k dar und kann mit einer Ordnungsmaßnahme gem. § 921 LPO belegt werden.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungshalle Dressur: 39 x 19,5 m
Abreiteplatz Dressur: 38 x 18 m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

So. vorm.: 1,2; nachm.: 3,4
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anwesenheitsnachweis und Fotos 13.09.2020 2020-09-13 15:08:00 123,10 KB PDF
Datenblatt Pferd 13.09.2020 2020-09-13 15:11:00 196,54 KB PDF
genehmigte Ausschreibung 13.09.2020 2020-09-13 15:00:00 550,60 KB PDF
Pferdeverzeichnis (alphabetisch) 08.10.2020 2020-10-08 19:17:00 38,46 KB PDF
Reiterbrief - wichtige Informationen 03.10.2020 2020-10-03 20:17:00 430,28 KB PDF
Text für Turniersprecher 04.10.2020 2020-10-04 21:16:00 389,18 KB PDF
Zeiteinteilung 09.10.2020 2020-10-09 08:12:00 87,50 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
11.10.2020 ( v) 2020-10-11 00:00:00 1. Dressurreiter-WB (RE 1/1 und RE 1/2) 1 DRE 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
11.10.2020 ( v) 2020-10-11 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.A* 2 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
11.10.2020 ( n) 2020-10-11 00:00:00 3. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 3 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
11.10.2020 ( n) 2020-10-11 00:00:00 4. Dressurprüfung Kl.M* 4 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN