Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Zillhofen/Obb. (25.08.2022 - 28.08.2022)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

21.06.2022 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 08.08.2022

Alle Infos unter www.grabmayer.de

Veranstaltungsort:

Zillhofen/Obb.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

08.08.2022 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

24.08.2022 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Siegfried Turnierservice Grabmayer

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

85258, Weichs,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Sabine Daßler
Susanne Elarousy
Christian Fischer
Michaela Grupen
Christine Irl
Susanne Özates
Michaela Schmoll
Monika Steinmayer

Teilnahmeberechtigung:

Prfg./WB Nr. 1-3, 5, 6, 8-15: Stamm-Mitglieder der Vereine im Bereich des Regionalverbandes Oberbayern., Hallertauer Reit- und Fahrverein Rohr sowie geladene Gäste.
Prfg. Nr. 4 Finale Sparkassencup:
Prüfung 4 nur Paare, die sich für das Finale qualifiziert haben.
Prfg. Nr. 7: Stamm-Mitglieder der Vereine des KRV München-Nord, TG Aufkirchen, RFV Hachinger Tal, Parsdorf Vaterstetten, Hallertauer Reit- und Fahrverein Rohr, RuFV Mindelstetten sowie geladene Gäste.

Besondere Bestimmungen:

- Grundlage für diese Veranstaltung ist das Hygienekonzept für Reitturniere in Bayern während der Coronapandemie. Dieses ist zu finden unter www.brfv.de
- Bitte beachten Sie: Die geltenden behördlichen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zum Zeitpunkt der PLS sind einzuhalten.
- ACHTUNG Nennung Online-Nenner:Es wird keine Zeiteinteilung per Post verschickt.Zeiteinteilung sowie weitere Informationen finden Sie unter www.grabmayer.de
- ACHTUNG: Zusatzgebühr gem. LPO 2018 §26.5 von 10€ pro Teilnehmer, die eigenverantwortlich entsprechend mit zu nennen ist, Der Beitrag beinhaltet Mehraufwendungen aufgrund der Corona-Pandemie, ohne die eine Durchführung des Turniers nicht möglich ist.
- Einsätze/Nenngelder sind bis Nennungsschluss fällig, sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders angegeben. Gem.LPO § 26.2 ist das Nenngeld zum Nennschluss fällig.Es werden nur vollständige Nennungen bearbeitet.
- WBO-Nennungen werden nur auf dem Nennungsvordruck wie regelmäßig in Bayerns Pferde Zucht und Sport veröffentlicht (oder Download unter www.pferd-aktuell.de) angenommen.
- Für Bargeld wird keine Haftung übernommen.
- Je Teilnehmer pro Prüfung 1 Pferd erlaubt, Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind mit 2 Pferden teilnahmeberechtigt-sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders ausgeschrieben.
- Meldeschluss ist am Vorabend um 18.00 Uhr.
-Einzeldressuraufgaben sind auswendig zu reiten. Gegen ein Entgelt von € 4,--steht ein Leseservice zur Verfügung. Anmeldung für Leseservice bis Meldeschluss an der Meldestelle.
- Der Veranstalter haftet nicht für Schäden jedweder Art.
- Hunde sind an der Leine zu führen.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Platzierungen und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO §25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreise), sofern nicht anders in der jeweiligen Prüfung ausgeschrieben.
- Für Stamm-Mitglieder des Veranstalters entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 2022 sowie die LPO Ausgabe 2018, WBO 2018.
- Jedes Pferd/Pony ist pro Tag nur in 2 LP startberechtigt.
- Der Veranstalter behält sich vor, wetterbedingt einzelne Prüfungen in die Halle 20x60 m zu verlegen.

- Auf diesem Turnier ist kein Hufschmied anwesend oder in Rufbereitschaft.
Pilotprojekt Prfg. 10 Dressurreiterprüfung Kl.A mit Wertung des Abreitens:
Für das Abreiten werden halbe Noten vergeben; die Note fließt zu ¼ in die Wertung ein. Die Prüfung wird wie jede Dressurreiterprüfung gerichtet, das Ergebnis zählt ¾.
Die Kriterien für den Richter am Abreiteplatz sind:
- Ausbildungsskala Reiter: Hilfengebung und korrekte Sitzgrundlage; Effektivität und Harmonie im Zusammenspiel der Hilfen; Lösen –> Vorbereitung auf Lektionen
- Ausbildungsskala Pferd: Takt, Losgelassenheit, Anlehnung; Dehnungshaltung erarbeiten; pferdegerechtes Vorbereiten auf die gestellte Aufgabe; Harmonie zwischen Reiter und Pferd
- Verhalten des Reiters auf dem Abreiteplatz: Vorbereitung mit Konzept und Übersicht; Struktur und Aufbau des Abreitens; Einhalten der Bahnregeln; Kameradschaftliches Verhalten gegenüber den anderen Teilnehmern und Helfern
Bestimmungen Sparkassen-Dressur-Cup:
Es finden 2 Qualifikationen statt (PLS Pellheim 10.-12.6.2022) und PLS Karlsfeld RA Fenzl 13.-15.08.2022. Im Finale (PLS Zillhofen 25.-28.08.2022) sind alle Paare aus den beiden Qualifikationsprüfungen teilnahmeberechtigt, die eine Wertnote von mind. 6,0 erreicht haben.
Wertung:
Gewertet wird jeweils nur ein Ergebnis aus den Qualifikationsprüfungen. Sofern ein Paar beide Qualifikationen geritten ist wird nur das bessere Ergebnis gewertet.
Ermittlung des Cupsiegers:
Durch Addition des Ergebnisses aus der Qualifikationsprüfung und des Ergebnisses aus der Finalprüfung. Bei Summengleichheit entscheidet die bessere Wertnote in der Finalprüfung über den Sieg des Cups. Es wird ein Sonderpreis für den Sieger des Cups ausgelobt.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz Dressur: 20 x 60 m

Abreiteplatz Dressur: 20 x 60 m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. vorm.: 14,15; nachm.: 7
Fr. vorm.: 8,10; nachm.: 3
Sa. vorm.: 6,9; nachm.: 2,11,13
So. vorm.: 4,5; nachm.: 1,12
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung 06.08.2022 2022-08-06 13:57:00 37,05 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
28.08.2022 ( n) 2022-08-28 00:00:00 1. Dressurprüfung Kl. S* 1 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
27.08.2022 ( n) 2022-08-27 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.M** 2 DRE 500,00  € 500.00 2 3 4 LP
26.08.2022 ( n) 2022-08-26 00:00:00 3. Dressurprüfung Kl.M* 3 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP
28.08.2022 ( v) 2022-08-28 00:00:00 4. Dressurprüfung Kl.M* 4 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP
28.08.2022 ( v) 2022-08-28 00:00:00 5. Dressurprfg. Kl.L** 5 DRE 200,00  € 200.00 3 4 LP
27.08.2022 ( v) 2022-08-27 00:00:00 6. Dressurprfg. Kl.L* 6 DRE 200,00  € 200.00 3 4 LP
25.08.2022 ( n) 2022-08-25 00:00:00 7. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 7 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
26.08.2022 ( v) 2022-08-26 00:00:00 8. Dressurreiterprüfung Kl.L* 8 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
27.08.2022 ( v) 2022-08-27 00:00:00 9. Dressurprüfung Kl.A* 9 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
26.08.2022 ( v) 2022-08-26 00:00:00 10. Dressurreiterprüfung Kl.A 10 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
27.08.2022 ( n) 2022-08-27 00:00:00 11. Dressurreiter-WB (RE 1/1 und RE 1/2) 11 DRE 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
28.08.2022 ( n) 2022-08-28 00:00:00 12. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 12 SOS 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
27.08.2022 ( n) 2022-08-27 00:00:00 13. Longenreiter-WB 13 SOS 0,00  € 0.00 7 0 WB
25.08.2022 ( v) 2022-08-25 00:00:00 14. Dressurpferdeprfg. Kl.A 14 DPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
25.08.2022 ( v) 2022-08-25 00:00:00 15. Dressurpferdeprfg.Kl.L 15 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN